Druckproblem

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Abnoba-ds, 18.10.2005.

  1. Abnoba-ds

    Abnoba-ds Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.06.2005
    Hallo,
    ich bin erst seit kurzem von meinem Windows rechner auf Mac umgestiegen.
    Als ich meinen Drucker (HP LaserJet 5P) über einen USB Adapter (USB IEEE 1284) angeschlossen habe, hat mein Powermac G4 (MacOs X Tiger) den Drucker zwar erkannt, aber wenn ich etwas ausdrucken will, spuckt der HP mehrere leere Seiten aus und nur auf der 1.Seite ist folgende Meldung:
    PS-Adobe-3.0 RBINumCopies: 1 Pages: (atend) APL_DSC_Encoding: UTF8 Title:

    Kann mir jemand dieses Problem erklären und mit helfen?
    Vielen Dank
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Du hast als Druckermodell Allgemein stehen und hast nicht den LaserJet ausgewählt, so daß der Rechner nur PostScript ausgibt, welches aber de HP nicht versteht. Stelle das Druckermodell um, dann sollte das gehen.

    Achso, damit das Modell in der Liste steht, solltest du noch diese Pakete laden und installieren:

    http://www.linuxprinting.org/macosx/hpijs/

    MfG
    MrFX
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2005
  3. Abnoba-ds

    Abnoba-ds Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.06.2005
    Hallo,
    Danke für Deine Antwort, aber der HP war und ist im Druckermenü der Systemeinstellung ausgewählt.
    Gruss
     
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Hm, da kann aber was nicht stimmen, denn was der Drucker ausgibt, ist definitiv PostScript, aber das kann der gar nicht verstehen.

    MfG
    MrFX
     
  5. Abnoba-ds

    Abnoba-ds Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.06.2005
    Hallo,
    nochmal danke, nach dem download von deiner vorgeschlagenen Seite klappt es jetzt.
    mfG
     
  6. ckuehni

    ckuehni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.09.2007
    Hallo,

    ich habe das gleiche Problem nur mit einem Lexmark T622 und einem Canon ir5000.
    Gibt es dafür auch noch andere Treiber da die von der Herstellerpage nicht funktionieren.

    mfg
     
  7. cpg

    cpg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    08.06.2006
  8. ckuehni

    ckuehni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.09.2007
    Danke für die Antwort. Ich habe die Druckertreiber installiert und auch die richtig ppd datei ausgewählt. Leider ohne erfolg. Ich verwende 10.4
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Druckproblem
  1. Pepino05
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    633
    Pepino05
    06.03.2012
  2. namirata
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    328
    namirata
    20.07.2011
  3. Pommernboy

    Druckproblem

    Pommernboy, 16.12.2009, im Forum: Peripherie
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    374
    Pommernboy
    18.12.2009
  4. Tcczz
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.977
    phpdaveII
    12.06.2009
  5. luig
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    958
    luig
    01.05.2009