Druckerzähler

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von Bastian, 05.06.2004.

  1. Bastian

    Bastian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    20.06.2003
    Hallo zusammen,

    mir kam da gerade ein Wunsch, den ich mir vielleicht erfüllen könnte. Auf meinem privaten Drucker drucke ich immer wieder viele Seiten für einen Verein. Diese Kosten sollte ich eigentlich in Rechnung stellen, bin aber meist zu faul, alle Seiten zu zählen und immer wieder aufzuschreiben.
    Gibt es nicht irgend ein Druckzählsystem, bei welchem man im Druckdialog ein Zählkonto auswählen kann o.s.ä.? Ich weiss, klingt etwas verrückt, wäre aber doch unglaublich praktisch. :)
     
  2. Godzilla

    Godzilla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.07.2003
    Klingt gar nicht verrückt, denn sowas gibts. Aber leider nicht bei Billigdruckern, sondern erst in der oberen Preisklasse bieten einige Druckertreiber im Druckdialog eine Option für Kostenstellen an.
    Ansonsten haben viele Laserdrucker einen Seitenzähler. Einfach vorher und nachher auslesen.
     
  3. Bastian

    Bastian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    20.06.2003
    Danke für den Tipp. Werde mal nachschauen, was sich machen lässt. Mein Drucker ist zwar nicht gerade ein Modell für die Teppichetage. :(