Druckerinstallation über Print-Server

Diskutiere mit über: Druckerinstallation über Print-Server im Mac OS X Forum

  1. riotriot

    riotriot Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.10.2005
    Hallo!

    Ich bin Mac-Einsteiger mit noch recht wenig Erfahrung und verzweifle gerade an folgendem Problem:

    Ich habe meinen HP Laserjet 1010 per USB an einen Print-Server (D-Link DP-301U) und über diesen ins Netzwerk eingebunden (bisher nur Windows).
    Bei der Installation des Druckers mit dem Drucker-Dienstprogramm (IP-Drucker/LPD) scheitere ich immer an, das der Drucker nicht in der Liste der unterstützen Drucker aufscheint! Installation eines Druckertreibers ist laut HP-Homepage nicht notwendig, da der Treiber bereits in Tiger integriert ist - somit auch kein Download verfügbar! Installation mit der beigelegten CD des Druckers bringt auch nichts - vor allem wo landen die Dateien? Treiber ähnlicher Drucker (HP 1200 series) auszuwählen brachte auch nichts. Postscript funktioniert ebensowenig!

    Beim direkter Anschluss des Drucker per USB wird er automatisch erkannt und alles funktioniert!

    Wo kann ich den integrierten Druckertreiber finden oder wie krieg ich einen Eintrag in die Liste rein?

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Grüsse riotriot
     
  2. bassermann

    bassermann Gast

    du mußt beim Druckermodell auf "Andere..." gehen, dann wirst Du aufgefordert die PPD (Treiber) des Druckers anzugeben. Diese findet sich wenn sie wirklich beim System dabei ist unter /Library/Printers/PPDs/Contents/Resources/de.lproj/ oder so ähnlich.
     
  3. riotriot

    riotriot Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.10.2005
    hallo bassermann!

    danke für deinen hinweis, leider ist keine PPD für meinen drucker verfügbar!

    nachdem ich den druckertreiber von der mitgelieferten cd installiert habe, habe ich folgendes herausgefunden. wenn ich den drucker per usb anschliesse und er in der druckerliste aufscheint, taucht automatisch ein programm im ordner /user/libary/printers/ auf!!! - offensichtlich der druckertreiber! sobald der drucker aus der druckerliste gelöscht wird, ist auch das programm auch weg!
    problem: weit und breit nichts von einer ppd zu sehen!

    gibt's noch irgendeine möglichkeit den drucker per print-server zum laufen zu bringen?

    grüsse riotriot
     
  4. bassermann

    bassermann Gast

    ohne die druckerbeschreibung (PPD) geht das nicht. die muss aber irgendwo sein, sprich bei der Installation von CD wird das Installationsprogramm die PPD zusammen mit dem Rest irgendwohingelegt haben. Vermutlich irgendwo in der Library. Mußt Du halt suchen.
    Vielleicht findet die sich ja auch einzeln auf der InstallationsCD.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Druckerinstallation über Print Forum Datum
MacOS Sierra, MacBook Air Mini Late 2010 und scrollen über Touchpad Mac OS X 27.10.2016
mail CPU immer über 100% Mac OS X 23.10.2016
imac bleibt bei druckerinstallation hängen Mac OS X 27.11.2010
Druckerinstallation - Netzwerkdrucker an WinXP Mac OS X 22.01.2008
Macbook Pro Druckerinstallation klappt nicht Mac OS X 27.06.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche