drucker software pcl6 die mehr kann

Diskutiere mit über: drucker software pcl6 die mehr kann im Peripherie Forum

  1. Jakob Mac Mac

    Jakob Mac Mac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.11.2004
    hallo,
    ich habe mir einen samsung ml 2250 gekaufct und bin sehr zufrieden
    allerdings sind die treiber auf der homepage sehr mager.
    ich kann fast nix einstellen
    wenn ich mal folien und so etwas drucke muss man das ja einstellen. mir fehlt jegliche option.
    gibt es andere treiber mit denen mehr möglich ist(ich kann nur 600 oder 1200 dpi wählen) weil der drucker ja pcl6 unterstützt und deswegen doch andere treiber auch gehen müssten
    vielen dank für eine antwort
     
  2. Jakob Mac Mac

    Jakob Mac Mac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.11.2004
    weiss keiner einen rat?
    vielen dank für eine antwort

    jakob
     
  3. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    Registriert seit:
    22.08.2005
    Moin!
    Wieso musst Du da etwas einstellen wenn Du Folien druckst? Vielleicht hast Du Glück und der Drucker merkt das selber?
    Zu der Idee mit "andern PCL-Treibern": jeder Hersteller kann da an Features bzw. druckereigenen Fonts machen was er will. Sicherlich wird der Drucker mit irgend einem PCL-Treiber irgend etwas mehr oder weniger sinnvolles ausdrucken - aber wenn die Treiber so beliebig austauschbar wären, dann bräuchten sich die Hersteller ja keine Gedanken über eigene Treiber zu machen, oder?
    Fazit: ich fürchte, daß Du genau mit den Features leben werden musst die der Treiber Dir anbietet.
    Formulieren wir das Problem doch einmal anders:
    Druckt der Drucker schlecht, sind die Ergebnisse nicht zufriedenstellen? Wenn das Ergebnis OK ist, dann können Dir die Einstellungen doch egal sein.
    Neugierige Frage zum Schluss: wozu willst Du eine andere Einstellung als 600 oder 1200 dpi? Was sollte da sein? 438 dpi? WOZU?
     
  4. Jakob Mac Mac

    Jakob Mac Mac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.11.2004
    :) nein ich brauch kein anderes dpi aber zum beispiel würde ich gerne 4 seiten auf einer drucken(das kann der windows treiber) und ob der das mit folie( ist ja ein anderer papierzulaufschacht oder wie man das nennt) selber merkt muss ich mal testen
    ich werde wohl damit leben müssen
    gruß
    jakob
     
  5. Jakob Mac Mac

    Jakob Mac Mac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.11.2004
    der drucker hat linux treiber, kann ich die irgendwie um bauzen kompilieren ... etc.
    ??????????
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche