Drucker läuft nicht.

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von axi, 17.02.2006.

  1. axi

    axi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.11.2003
    Ich habe auf meinem alten G4 neu
    Tiger mit QXP 6.5 und Adobe CS installiert.
    Wenn ich jetzt versuche ein pdf auszudrucken,
    Anschluß eines HP Laser Jet über USB.

    Wird der Drucker zwar erkannt, der
    Druckauftrag kommt auch an, aber dann druckt
    er nur eine Seite Kauderwelsch und ein paar leere
    Seiten hinten ran.

    Was ist das? Kann mir jemand einen Tipp geben?
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Das richtige Modell hast du aber bei der Einrichtung auch eingestellt?

    MfG
    MrFX
     
  3. akojah

    akojah MacUser Mitglied

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.12.2003
    Öffne doch mal testhalber das PDF mit Vorschau und drucke daraus.
     
  4. pc-bastler

    pc-bastler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    117
    MacUser seit:
    15.06.2005
    Hat er sich vielleicht ein Bein gebrochen?

    OK, Scherz beiseite: Es klingt danach, als hättest du einen PCL-Drucker und steuerst ihn mit Postscript an.

    Mal Cups/Gimpprint installieren und dort den "richtigen" Treiber für den Drucker auswählen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Drucker läuft
  1. gavagai
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    696
    rembremerdinger
    13.12.2015
  2. bruno der erste
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    491
    falkgottschalk
    22.10.2010
  3. macCharlie
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    337
    macCharlie
    26.04.2009
  4. Joschie
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    405
    Joschie
    28.02.2007
  5. seeas
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    543
    linuX|mic
    11.08.2005