Drucker IP

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von relaht, 13.11.2003.

  1. relaht

    relaht Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    02.11.2003
    Hallo zusammen,
    mir ist klar, daß hier schon viel über dieses Thema geschrieben wurde, aber ich habe über die Suchfunktion leider keine Lösung gefunden :(

    Ich habe ein kleines Netzwerk mit Router, PC (WindowsXP-Home) und G4 Powerbook OSX 10.2.8

    Die Kommunikation und Internetzugang klappen problemlos.
    Am PC ist über USB ein Drucker angeschlossen (Canon - kein Postscript Drucker) und ein Scanner (Epson)

    Ich würde gerne beide Geräte auch am PowerBook nutzen.

    - Das Print Center fragt mich nach der IP des Netzwerkdruckers. Wie finde ich die heraus?

    - Der Drcker am PC hat den Namen "PcDrucker" (sehr einfallsreich)
    vielleicht geht's ja auch damit anstatt der IP, aber wie gebe ich den im PrintCenter ein?
    Muß ich "smb://" voran stellen?? (Ich habe viel ausprobiert - ohne Erfolg)

    - Wie kann ich den Scanner mit dem PowerBook nutzen?

    Ihr merkt schon, ich bin ein blutiger Anfänger mit Netzwerk, OSX und PC. Brauche deswegen eine Antwort für DUMMIES


    Vielen Dank

    Gruß, Mike
     
  2. Godzilla

    Godzilla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.07.2003
    Die Antwort lautet: Vergiss es.

    Dein Drucker ist kein Netzwerkdrucker, darum kannst du ihn auch nicht mit einer IP ansprechen. In deinem Fall wäre eine Drucker-Sharing-Funktion von nöten, welche Windows- und OS X-kompatibel ist. Das gleiche gilt für den Scanner. Du hast keine Software, welche den Scanner über ein Netzwerk freigibt und du hast (wahrscheinlich) auch keine Software, welche einen Scanner im Netzwerk sucht, da (Heim-)Scanner lokal angeschlossen werden. Falls der Scanner USB besitzt, dann einfach an das Prowerbokk anstöpseln und vorher natürlich noch die Treiber bei Epson besorgen.
     
  3. relaht

    relaht Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    02.11.2003
    Hi Godzilla,
    danke für die schnelle Antwort. Dann stöpsel ich halt wieder.
    Ich hatte gehofft, daß ich bei XP mit der 'Freigabe Funktion' den Drucker im Netz erreichen kann. Aber wenn das nicht geht vergesse ich es halt.

    Gruß, Mike
     
  4. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Nur mal nicht so schnell die Flinte in's Korn werfen. Die Suchfunktion hilft. Hier schon für Dich ausfgeführt:

    http://www.macuser.de/forum/search.php?s=&action=showresults&searchid=132419&sortby=lastpost&sortorder=descending

    (nach 'windows drucker' gesucht, falls der Link nicht geht)

    Ist bestimmt eine Lösung dabei.

    Martin
     
  5. relaht

    relaht Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    02.11.2003
    Hi Martin,
    glaube mir, ich hab in den letzten Tagen viele Stunden damit verbracht dieses Forum zu durchforsten. Fand aber keine Antworten.

    Nach deiner Ansicht scheint es also doch zu gehen. (Was mir ja schon wieder Hoffnung macht)
    Haßt du vielleicht auch die Antworten, für meine 3 Fragen???


    Gruß, Mike
     
  6. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Zu Frage 1 und 2: Guckst Du hier...

    http://www.macosxhints.com/article.php?story=20021230045509864

    Scanner? Kann ich mir nicht vorstellen, dass man den übers Netz nutzen kann.

    Martin
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  7. ednong

    ednong MacUser Mitglied

    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.02.2003
    sowas nenn ich ganz schön faul
    :-D

    Da is nun sogar nen Link vom admartinator dabei – und trotzdem will man dann noch die Antworten wissen!

    Unter den ersten drei Treffern davon habe ich schon zwei Lösungen für dein Druckerproblem gefunden – schau doch einfach mal nach. Das dauert sage und schreibe 5 Minuten!


    ed
     
  8. relaht

    relaht Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    02.11.2003
    Und es geht doch!!!

    Mit dem Link von Martin, konnte ich die Rechner blitzschnell dazu bewegen am Netzt zu drucken. Danke!!!!! clap

    ednong,
    nenne mich "begriffsstutzig" aber bitte nicht "faul". Du hast ja keine Ahnung wie viele Tage und Stunden ich mich mit dem Kram schon abgebe.
    Als Anfänger hat man es nicht so leicht, sich durch alle "wenn und abers" durchzuwühlen. Und wenn einem dann gesagt wird "Vergiss es" hilft das auch nicht gerade.
    Aber nichts für ungut!

    Auf die Gefahr hin, daß ich es mir schon wieder mit euch verscherze noch eine Frage.

    Das Ausdrucken klappt jetzt prima über das Netz, doch die Ausdrücke sind recht hell. (Schwarze Schrift erscheint in grau)
    Kennt das jemand und weiß wie man des einstellt.

    Vielen Dank

    Gruß, Mike
     
  9. ednong

    ednong MacUser Mitglied

    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.02.2003
    Nun ja, ich kann es mir vorstellen. Aber mach ich doch gerne, benenn ich es um. :D
    Ich hatte es halt nicht verstanden: War ein Link, und trotzdem noch nach den Antworten gefragt. Nix für ungut.

     
    Geb ich dir Recht
    Und verscherzt hast du es dir nicht.


    gruss
    ed
     
Die Seite wird geladen...