Drucker im Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von combich, 03.07.2005.

  1. combich

    combich Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    02.06.2005
    Hallo,

    habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk:

    Ich habe 3 PCs (alle WIN) und einen Mac mini. Nun habe ich an meinen Mac mini den Drucker angeschlossen und bei den 3 PCs diesen Drucker in der Netzwerkumgebung als Standard definiert. Möchte ich jedoch von einem PC etwas drucken, so passiert nichts. Ich bekomme weder eine Fehlermeldung, noch wird etwas ausgedruckt. In der Druckerkonfiguration (unter Mac) wird mir der Druckauftrag jedoch angezeigt.

    An was könnte mein Druckerproblem liegen??


    Danke!
     
  2. Krest

    Krest MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    02.05.2005
    ist der drucker eingeschaltet? ;)


    Ne, aber im ernst, wenn der Auftrag in der Queue steht weiß ich auch nciht warum es nicht druckt? Druckt er denn wenn du von Mac direkt was druckst?
     
  3. combich

    combich Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    02.06.2005
    Druckerprobleme

    Hallo,

    eingeschaltet wäre der Drucker ;)

    Wenn ich direkt vom Mac druck gibt es keinerlei Probleme... Mir ist es ein Rätsel warum er nicht druckt...
     
  4. Krest

    Krest MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    02.05.2005
    auf den PCs sind die Treiber aber auch installiert?
     
  5. combich

    combich Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    02.06.2005
    Treiber

    Hallo,

    sollte auf den PCs direkt der Druckertreiber installiert sein?? Als das Netzwerk noch als reinen Win-PCs bestand hatte ich da nie Probleme...
     
  6. Krest

    Krest MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    02.05.2005
    ka, ich würde es mal testen. ich kenne das nur andersrum und da gab es müll wenn auf dem Mac der treiber nicht drauf war...
     
  7. Thomas2872

    Thomas2872 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.01.2005
    Wenn der Druckerserver mit Windows läuft und dort für die anderen Windowssysteme die richtigen Druckertreiber installiert sind, dann ist alles paletti. Das heisst, Du brauchst auf den anderen PCs keinen extra Druckertreiber.

    Beispiel: Server läuft unter Windows XP, die anderen auch, dann genügt es, auf dem Server den Druckertreiber für Windows XP zu installieren.

    Beispiel: Server läuft unter Windows XP, der eine andere unter Windows 2000, der zweite andere unter Windows ME. Dann musst Du die Treiber für Windows 2000 und Windows ME zusätzlich auf dem Server installieren oder alternativ auf dem jeweiligen anderen PC.

    Wenn jetzt der Server unter Mac OS X läuft, dann wirst Du sicher auf den jeweiligen anderen Windows-PCs die entsprechenden Windows-Druckertreiber installieren müssen.

    Viele Grüße,
    Thomas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen