Drucker im Mac OS 9/10.4 Netzwerk nicht verfügbar

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Lexis, 04.01.2007.

  1. Lexis

    Lexis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    10.11.2006
    Hallo zusammen,

    ich durchsuche dieses Forum jetzt schon seit geraumer Zeit, werde aber für mein spezielles Problem nicht fündig. Daher traue ich mich jetzt mal zu fragen.

    Also, das Netzwerk besteht aus einem PB G4 400 (Mac OS 9.2.1) und einem aktuellen iMac C2Duo (10.4), die beide über einen DSL-Router ins Internet gehen, das PB ist mit Ethernet-Kabel verbunden, der iMac drahtlos. Die Verbindung der Rechner (file sharing) untereinander klappt problemlos, die jeweiligen Laufwerke werden sowohl in die eine als auch in die andere Richtung erkannt. Bisher habe ich nun immer den jeweils benötigten USB-Drucker am betreffenden Mac angestöpselt, wollte sie aber nun als Netzwerkdrucker einrichten, auf welchem Rechner ist im Prinzip egal. Bin "nach Lehrbuch" vorgegangen, unter OS 9 "USB-Printer-Sharing" aktiviert, unter X Systemeinstellungen – Sharing – Printer sharing an. Im Drucker-Dienstprogramm dann entsprechend weiter: Drucker hinzufügen, weitere Drucker, IP-Drucker, IP-Adresse des Hostrechners eingegeben – wenn ich dann drucken will, wird der Server (in diesem Fall das PB) zwar angesteuert, aber dann kommt die Meldung "Host is busy, will try again in 30 sec" und dabei bleibt es. Umgekehrt geht unter OS 9 genauso wenig: Kontrollfeld USB Printer Sharing – Netzwerkdrucker: nichts angezeigt. Bei "Hinzufügen" erscheint ein Dialogfeld "Freigegebene USB-Drucker wählen", darin werden als Netzwerk-Umgebungen angeboten "AppleTalk" (und btx.dtag), darunter jedoch keine Drucker. Habe versucht, neue Netzwerkumgebungen hinzuzufügen, unter den Namen "TCP/IP" und dem Namen, den das lokale Netzwerk auf dem iMac hat, Drucker werden nicht gefunden.
    Langsam bin ich echt genervt. Was mache ich denn verkehrt? Kann mich jemand erleuchten, oder hat einen Link zu einer entsprechenden Anleitung?

    Schonmal danke und viele Grüße
    lexis
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Nein, du machst nichts verkehrt... das geht einfach nicht.

    Das Druckersharing von OSX und das von OS 9 verstehen sich nicht... also inkompatibel.

    Was für ein Drucker ist es denn?

    Wenn er von Gutenprint unterstützt wird, könntest du darüber gehen und ihn unter OSX freigeben.
    Dann unter OS 9 als LPD-Drucker zugreifen.

    MfG
    MrFX
     
  3. Lexis

    Lexis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    10.11.2006
    Hallo MrFX,

    danke für deine Antwort. Hab schon sehr an mir gezweifelt.

    Mist! :(

    Es sind zwei: ein Epson Stylus Color 740 und ein Samsung ML 6060 Laserdrucker.

    Wie krieg ich das raus, ob unterstützt, oder weißt du es sogar? Ich such mal nach dem Programm …

    Schönes Wochenende
    wünscht lexis
     
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Hat denn der Samsung die PostScript-Option? Dann könnten die beiden problemlos laufen, denn der Epson wird auf alle Fälle von Gutenprint unterstützt.

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen