Drucker druckt unzuverlässig unter 10.2

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von anelts, 05.06.2003.

  1. anelts

    anelts Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.01.2003
    Hi!
    habe einen hp 1220c Drucker (nicht ps) und Mac OS X 10.2 laufen.

    Seit ich auf 10.2 umgestiegen bin (hatte vorher 10.1.5) druckt der Drucker manchmal - und manchmal nicht. Woran könnte das liegen?
    Hatte jemand mal ein ähnliches Problem?

    Im PrinterCenter zeigt es an "Verbindung zum Drucker aufbauen" oder "Printing" oder "Idle", aber es druckt einfach nicht. Meist springt nach einer Weile dann der Kühler an.....

    Schicke ich dann irgendwann einen neuen Ausdruck ab, kann es sein, dass dieser ausgedruckt wird - die anderen jedoch immernoch nicht.

    Ich weiß, das klingt etwas seltsam - ist aber so. Bin echt am Verzweifeln -
    Vielleicht kennt jemand das Problem und kann mir sagen, was ich anders machen könnte?!
    Wäre SUPER!!!
    Danke!!!!
     
  2. Luzz

    Luzz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.03.2003
    Problem bekannt

    Das Problem hatte ich auch manchmal. Man weiss nie, ob der Drucker seinen Dienst verrichtet oder auch nicht.

    Habe dann irgendwann mal irgendwo was gelesen, dass dieses Problem bekannt ist und als Loesung gibt es das Programm PrintCenter Repair.

    Seitdem benutze ich dieses Programm, wenn es mal wieder hakt. Dann kann ich wieder drucken. Leider weiss ich auch nicht mehr, aber vielleicht suchst Du mal mit der 'Suche' hier im Forum. Habe gerade keine Zeit dazu.

    Hoffe, geholfen zu haben.

    Druckfrische Gruesse

    Luzz :D
     
  3. Godzilla

    Godzilla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.07.2003
    Ich kenne das Problem auch und habe folgende Lösung gefunden:

    1) Den gewünschten Drucker als Standard markieren statt ihn im Druckdialog auszuwählen. Das hilft schon für viele Fälle.

    2) Bei der Seiteneinrichtung den gewünschten Drucker auswählen und NICHT "Für alle Drucker" auswählen.

    Bei klappt das so.
     
Die Seite wird geladen...