Drucker bricht ab (epson stylus 1160 an os 9.2.2)

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von 73kw, 01.07.2005.

  1. 73kw

    73kw Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.12.2003
    Hi zusammen,
    hab hier als OSX user nen fettes problem, habe hier nen alten G4 an dem ein epson Stylus 1160 hängt.

    Bei ausdruck aus quark bricht der gut bei der hälfte abmit der auserordentlich genauen fehlermeldung "Fehler beim zugriff auf eine Programmdatei, bitte druckertreiber neu installieren" ab.
    treiber schon diverse mal e drüber installiert, keine chance.

    Wie kan ich denn Treiber in 9 sauber wieder runterwerfen.

    Hat das schon mal einer gehabt?

    Hilft bei sowas auch parameter ram löschen?

    Kalle
     
  2. LordVader

    LordVader MacUser Mitglied

    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.11.2001
    Der Druckertreiber muss in den Systemerweiterungen liegen ... diesen rauswerfen und auch in den Preferences die dazugehörigen Dateien.
     
  3. 73kw

    73kw Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.12.2003
    Hi,

    Jo danke, hab inzwischen den ganzen rechner mal neu gemacht und hübsch von unten (hardware) nach oben (programme) neu installiert. Ging dann auch irgendwann wieder alles, wenn auch mehr schlecht als recht... (performance)

    Quark 4 is ja auch nen echtes senisibelchen, wa? Die Quark-Dokumente haben auch streckenweise einen weg, und das nur vom kopieren. Da lobich mir doch die suite und bin froh mit quark hinter mir gelassen zu haben ;)

    Trotzdem danke fürs mitdenken

    Kalle
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen