Drucker an AirPort Express auch für Mac & Win zusammen?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von MisterMini, 05.04.2006.

  1. MisterMini

    MisterMini Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.07.2005
    Kann man einen gemeinsamen Drucker im WLAN, wenn er an einer AirPort Express Station ("Stecker") hängt, auch per Windows und Mac parallel ansteuern?

    Und kann man trotzdem parallel weiterhin Musik über das gleiche AirPort Express Dingens laufen lassen? Also konkret: im Zweier-Büro AirPort an die Stereoanlage und an den Drucker von Win und Mac.

    Ach so, noch etwas: Wenn noch kein WLAN da ist, nur ein Firmen-LAN, kann man dann auch gleich alles mit einem Gerät lösen, oder braucht man noch mal ein Gerät, dass das WLAN (für Internet und Firmennetz) aufbaut und zusätzlich den AirPort Stecker? Ein Basisgerät, das auch die Musik weitergeben kann, gibt es nicht, oder? Printserver hingegen haben ja einige Router.

    Danke für eine kurze Antwort.
     
  2. Killerhund

    Killerhund MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.565
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    24.09.2005
    dein post is zwar etwas kompliziert formuliert, aber du willst doch mit airport express die rechner inner firma vernetzen und ihnen gleichzeitig inet zugang geben, dann musik kabellos an die steroanlage streamen und willst mit win und osx auf nen drucker zugreifen können, der an airport express angeklemmt is.

    Geht alles, allerdings kann man mit airport express afaik nicht mehr als 10 rechner vernetzen

    steht dem ganzen also nix im wege ;)
     
  3. MisterMini

    MisterMini Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.07.2005
    Ja, sorry, ich hab es völlig konfus aufgebaut!

    Kann ich mit dem einen AipPort Express Steckdosen-Stecker ("Netzteil-Klon") ein eigenes WLAN aufbauen, oder brauche ich dafür dann doch einen Router?
     
  4. lemon

    lemon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.11.2004
    Dass all das mit OSX geht, kein Thema, aber unter WinXP komme ich nicht auf den Drucker der an der AP Express hängt.
    Zur Erklärung: Die AP Express ist im Heim-WLAN als Client am Router angemeldet und tut wacker drucken, solange der Mac sie anspricht. Bei Win XP zickt sie aber offenbar.

    Ich kann einfach keinen Netzwerkdrucker unter XP einrichten. Wie das sonst gehen könnte entzieht sich dann wohl leider meiner Kenntnis :(

    Jemand 'ne Idee?
    DANKE!
    Gruß,
    lemon
     
  5. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
  6. lemon

    lemon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.11.2004
    Moin!

    Danke, super Site das :)

    Dieses Forum rulez !!

    Gruß,
    lemon
     
Die Seite wird geladen...