Drucken über CUPS

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von balufreak, 29.05.2005.

  1. balufreak

    balufreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    12.10.2003
    Hallo Leute

    Ich habe einen HP Photosmart1215 an meinem Linuxrechner. Da läuft CUPS drauf. Der Drucker ist als RAW Drucker konfiguriert.

    Mit Windows geht das Drucken. Ich musste einfach den Treiber angeben und es klappt.

    Nun wie kann ich das auch mit meinem Mac bewerkstelligen? Wo bekomme ich den treiber dazu?

    greets balu
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Du könntest z. B. den Treiber von der HP-Seite laden, installieren und dann den Drucker einrichten... geht eigentlich genauso wie vom PC aus.

    MfG
    MrFX
     
  3. balufreak

    balufreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    12.10.2003
    Also ich habe jetzt mal diesen Treiber hier geladen http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/softwareDownloadIndex?dlc=en&lc=en&os=219&product=58361&lang=en&cc=us&softwareitem=ps-30224-1
    aber irgendwie kann ich diesen dann im druckermanager nicht anwählen. Woran liegt das?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Ja, einige Treiber lassen sich nur anwählen, wenn man die Drucker lokal angeschlossen hat.

    Dann nimmst du halt einen alternativen Treiber wie HPIJS.

    MfG
    MrFX
     
  5. balufreak

    balufreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    12.10.2003
    Kuul danke viel mal für den Link. Nun kann ich den Treiber auswählen. Nun aber, wenn ich drucken will, wir der drucker immer gestoppt. Ich habe es über IPP probiert. Wenn ich auf "weitere drucker" klicke und da in einer Windows Umgebung den drucker suche, geht es. Also der drucker wird nicht gestoppt. Der Auftrag geht dann sofort ins erledigte rüber.

    Auf dem CUPS Server sind aber bei beiden Varianten keine Aufträge zu sehen. Muss man bei cups nicht irgendwie die IPP Berechtigungen eintragen?

    Greets balu
     
  6. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Naja, auf dem Linux-Server solltest du schon Berechtigung haben, da mußt du dir halt mal das Log anschauen, eigentlich unter /var/log/cups/error-log

    Ansonsten mal mit http versuchen, ich habe das bei mir z. B. auch so laufen:

    http://server:631/printers/EPSON_Stylus_C84

    Am besten im Printcenter mit gedrückter Alt-Taste einen Drucker anlegen (Tiger: Alt+Weitere Drucker) und dann Weitere Optionen-http

    Wenn Berechtigungen nicht stimmen, muß das im CUPS-Log des Servers auftauchen.

    MfG
    MrFX
     
  7. phive

    phive MacUser Mitglied

    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.09.2003
    gibts sowas in der art auch für windows? also zb. damit man auf GDI-drucker zugreifen kann...?
     
  8. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Was für ein Drucker?

    MfG
    MrFX
     
  9. phive

    phive MacUser Mitglied

    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.09.2003
    der drucker am windowspc ist der minolta 2300dl, ein gdi-drucker. ich hab zwar treiber für den mac gefunden, text der dort ausgedruckt wird sieht aber nicht unbedingt gut aus.

    da ich den drucker aber eh immer am windowspc habe mache ich zur zeit immer pdfs und schicke sie zum pc, zwar etwas umständlich, geht aber.

    kann ich auch irgendwie über einen virtuellen drucker auf dem pc vom mac aus drucken - und das in guter qualität?
     
  10. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen