Drucken geht mal, dann wieder nicht. Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von agro, 18.02.2007.

  1. agro

    agro Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    16.12.2004
    Seit ca. einer Woche habe ich ein Dauerproblem.
    Ich will drucken und es geht mal, dann wieder nicht. Die Konfiguration sieht so aus: Brother HL-5270DN auf meinem G5 installiert. Das hat so auch schon wochenlang gut funktioniert. G5 geht über Linksys WRT54GL ins Internet. Drucker ist über einen Ethernet-Hub mit dem Router verbunden. Der Drucker ist technisch einwandfrei. Das habe ich überprüft. Die Kabelverbindungen habe ich ebenfalls schon x-mal überprüft.
    Ich habe auch schon alle installierten Druckertreiber gelöscht und von der Brother CD-ROM neu installiert. Vorgestern hatte ich auch einen CUPS Treiber installiert. Beides hat anfangs ganz normal funktioniert. Später wieder nicht.
    Der Vorgang bleibt immer an der gleichen Stelle hängen: In dem Fenster, wo die Druckaufträge aufgelistet sind, geht es nicht vorwärts. Der Druckjob ist dort zwar sichtbar, wird aber nicht abgearbeitet und an den Drucker weitergegeben.
    Um auszuschliessen, dass es am Router liegt, habe ich den Drucker auch mal direkt an den Rechner gehängt, auch mal mit einem anderen Kabel. Keine Änderung.
    Mehrfache Neustarts, Rechtereparatur, Applejack, keine Änderung.
    Wer hat eine Idee?
     
  2. agro

    agro Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    16.12.2004
    Hilfe! Es geht schon wieder nicht.
    Ich kann über den Browser ohne Probleme eine Testseite drucken. Aber einen normalen Druckjob kann ich nicht ausführen. Meldung: "Verbindung zum Drucker aufbauen." abwechselnd mit "...37% completed". Dann bleibt er dort stehen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen