Drucken aussschliesslich mit schwarz patrone unter Mac OS Tiger und Foomatic-Treiber

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von shreddler, 18.06.2005.

  1. shreddler

    shreddler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.11.2003
    Hi:
    Seit Mac OS 10.4 (aka Tiger) funktioniert mein foomatic Druckertreiber mit meinem Hewlett Packard HP Deskjet 930c nicht mehr wie zuvor unter <=OS 10.3.
    Wenn ich in der Druckerliste den Drucker unter dem Druckertreiber Foomatic anlege geht das zwar, aber die Einstellmöglichkeiten im Druckdialog sind die gleichen, wie mit dem HP-Treiber.
    Grundlage für die Foomatic-Treiberverwendung war die Option lediglich die schwarze Patrone beim Drucken zu verwenden, um quasi die teure Farbpatrone nicht zu verwenden. (Ich meine jetzt nicht die Option Graustufe/Farbe).

    Hat jemand Hinweise bzgl. dieses Problem?

    Mfg,
    shreddler.
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Meinst du die HPIJS-Treiber? Oder welchen foomatic-Treiber?

    MfG
    MrFX
     
  3. Janson

    Janson MacUser Mitglied

    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    12.01.2006
    rein schwarz drucken auch unter Leopard möglich! Juchhe!

    Verzeiht das Leichenschänden ;)

    Aber dieser threat hat mich auf den Weg gebracht, endlich wieder mit meinem 930c vernünftig drucken zu können! Problem war, dass die gesch*** HP software immer die Farbpatrone mitansteuert, die bei mir auch nach etlichen Reinigungs- und Ausstauschversuchen verkrustet ist. Druckresultat ist bei allem was nur leichte Grautöne enthält unterirdisch schlecht.

    Jetzt nach Installation dieses linux pagackes funzt es wunderbar, da ich endlich nur die schwarze Patrone allein ansteuern kann ohne lästige Farbpatrone.

    Ja es handelt sich um HPIJS. Zusätzlich muss man noch 2 weitere Programme installieren, nämlich Foomatic-RIP 4.0.4 und Ghostscript.

    Hier findet ihr das 3er Paket mit Anleitung. Es geht nicht nur für den hier besprochenen 930c sondern noch für 2000 weitere Drucker.

    Alles kinderleicht und ohne Neustart möglich. Danach in der Systemsteuerung den alten Drucker rausschmeissen und über + neu installieren. Voila! Viel spass mit dem Supertreiber.


    lg,

    Janson ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen