Drucken aus Photoshop geht nicht

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von mec, 02.08.2004.

  1. mec

    mec Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.12.2003
    Hallo, ich versuche, ein Bild (.tif) aus Photoshop zu drucken. Es kommen aber nur undefinierbare Zeichen heraus. Aus anderen Progs kann ich ohne Probleme drucken. Und bis jetzt war auch das Drucken aus Photoshop kein Problem, aber plötzlich kommt nur noch Mist raus. Woran kann das wohl liegen?
     
  2. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Teile mal mit, welchen Drucker du verwendest.

    Ich habe daselbe Problem mit einem HP-Laser 1300. Ich drucke dann in PDF und drucke das dann aus.

    Den Fehler selbst konnte ich bisher nicht beheben :rolleyes:

    wavey

    Lynhirr
     
  3. mec

    mec Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.12.2003
    Ich drucke auf dem HP LaserJet 1200. Werde es mal über den Umweg als pdf versuchen. Komisch nur, dass das Problem vorher nicht da war. Habe aber auch nichts an den Einstellungen oder so verändert. :confused:
     
  4. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.144
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    858
    MacUser seit:
    18.03.2004
    Haaallo...

    Direkt drucken aus dem lieben Photoshop empfiehlt sich soundso nicht gerade.
    Mit einem anderen Programm erzielt man bessere Ausdrucke, als mit PS selbst.
    Wieso das so ist? - keine Ahnung, ich weiß nur, daß es ziemlich besch***en ist,
    über PS zu drucken.
    Lad dir das .tif lieber in Quark rein & druck dann.
    Wenn kein XPress, dann ein anderes Programm welches Bildformate importieren kann.

    Difool
     
  5. mec

    mec Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.12.2003
    Danke für die Tips!
    Hab´s gerade mal als pdf probiert, das hat geklappt.
    Mit dem Drucken aus anderen Programmen ist gut zu wissen. Werd´ich in Zukunft so machen.
     
  6. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Das weiß ich bei mir auch nicht so genau. Ich drucke im Grunde nie aus Photoshop. Kann sein, dass das mit den letzten Updates passiert ist.

    wavey

    Lynhirr
     
  7. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    26.10.2003
    same with me - aber erst seit der cs-version. mit allen druckern das gleiche, nur kryptische zeichen, auch bei pdf's... seitdem öffne ich entsprechendes halt im graphic converter zum drucken - trotzdem wär es ja mal interessant zu erfahren, warum das so is...
     
  8. Rothlicht

    Rothlicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    411
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Wenn beim Ausdruck kryptische Zeichen rauskommen, dann liegt es in 80% der Fälle an einem falschen Druckertreiber.
    Also. Würde ich als erstes mal den in den Systemeinstellugen überprüfen. Auch ob Papierformat korrekt eingestellt ist usw.

    ABER: Wenn Ihr aber sagt, das es nur mit PS Probs gibt, dann
    würde ich mich mit dem Photoshop Druckdialog intensiver beschäftigen und dort in den Einstellungen (ALLES) nachsehen, ob das korrekt eingestellt ist. Auch mal in den Voreinstellungen gucken.

    Hatte bisher in PS noch nie Probs beim Drucken. Weder per Mac wireless oder PC wired.

    So long.

    Alex
     
  9. mec

    mec Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.12.2003
    Hab mal alles kontrolliert, aber keinen Fehler gefunden. Habe jetzt mal aus einem anderen Programm gedruckt und die Qualität ist tatsächlich besser als aus Photoshop (als es noch ging).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen