Druckausgebe bestimmter Objekte unterdrücken

Diskutiere mit über: Druckausgebe bestimmter Objekte unterdrücken im Office Software Forum

  1. hackbraten

    hackbraten Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2006
    Hallo Forum,

    ich verzweifle! Seit Stunden versuche ich mit Hilfe von Foren, Google, etc. einen Weg zu finden der mir es ermöglicht Objekte im Word, also Bilder, Textfelder, etc. beim Drucken auszublenden.

    Die oft beschriebenden Optionen unter Extras gibts bei meinem Word 2004 nicht mehr. Formatierungspaletten hab ich auch schon alle durch ... aber hab leider nichts gefunden.

    Das ganze brauche ich für eine Briefpapiervorlage in der Logo, Adressfeld, etc. ausgeblendet werde – die sind ja schon auf dem Briefpapier.

    Kann mit jemande helfen? Danke schonmal!

    HB
     
  2. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    Registriert seit:
    22.08.2005
    1.) Die Elemente, die nicht gedruckt werden sollen, als Formularelemente definieren, für Grafiken einen Positionsrahmen, für festen Text einfachen Text nehmen.
    Die Stellen, an denen man etwas eingeben können soll, als Eingabefelder markieren.
    2.) Word => Einstellungen => Drucken => aktuelles Dokument => nur Formulardaten

    Hast Du das gesucht?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Druckausgebe bestimmter Objekte Forum Datum
Bestimmter Bereich aus einer Exceltabelle auslesen Office Software 09.06.2011
Absturz von Word 2011 beim Öffnen bestimmter Dateien – die eben noch gingen. Office Software 04.06.2011
Keynote 9 Audio ab bestimmter Folie Office Software 28.04.2010
Numbers: Summen bestimmter Währungs-Werte Office Software 31.01.2009
Word-Dokument an bestimmter Textstelle öffnen Office Software 29.10.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche