Druck von kleinen Schriften

Dieses Thema im Forum "Drucktechnik" wurde erstellt von McKean, 14.04.2005.

  1. McKean

    McKean Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    09.03.2004
    Hallo, bin dabei einen Flyer zu entwerfen und frage mich nun ob die verwendete Schriftart problemlos gedruckt werden kann. Da sie an einigen Stellen ziemlich dünn wird, mache ich mir Sorgen obs klappt. Und da ich keine Erfahrung damit habe richte ich die Frage an euch. Also hier der Flyer in Originalgröße (CMYK):
    [DLMURL="http://mckean.de/flyer/housetunes.jpg"]KLICK[/DLMURL]

    gedruckt wird mit nem 80er Raster bei cyberhafen.de


    Greetz
    Andy
     
  2. trekkman

    trekkman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    19.12.2003
  3. McKean

    McKean Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    09.03.2004
    Echt? Bei mir funzts. Könnte vielliecht dran liegen dass die Datei CMYK ist oder wegen den Photoshop Hilfslinien die ich noch din hab. Hier mal ne RGB Version ohne Hilfslinien.
    [DLMURL="http://www.mckean.de/flyer/housetunes_2.jpg"]KLICK[/DLMURL]
    Außerdem noch ne Frage wie siehts eig aus wenn ich unter nem Tonwert unter 10% drucke (also weiß). Könnte da was passieren? Zitat Druckerei: " Bitte wählen Sie keine Rasterflächen unter 10 % Tonwert. Technisch bedingt kann für
    so angelegte Verläufe oder Töne der Druck nicht garantiert werden."

    Greetz
     
  4. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    Ist das ein 100% Schwarz oder ein 4c-Schwarz?
    Könnte etwas zulaufen.

    10% Tonwert, hier würde ich der Druckerei Recht geben, da das
    je nach Papier nicht mehr wirklich zu sehen ist.
     
  5. McKean

    McKean Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    09.03.2004
    das hier ist jetzt 100% Schwarz. Der Druckerei liefere ich aber die #000510. Sieht halt auf dem Bildschirm besser aus und man kann es sich besser vorstellen. Sonst? Wie siehts mit den Schriften aus? Wird des so klappen oder sind die zu klein?
     
  6. trekkman

    trekkman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    19.12.2003
    O.K., jetzt funzt der Link. Aber wieso CMYK oder RGB? Ich sehe nur SW (Camino).

    Tiefschwarz (mit CYAN)?

    Hatte neulich auch so ein Prob. Deine Sorgen sind berechtigt. Ich hatte letztens einen Achtzigseiter in dem 4 schwarze Seiten mit weißen Text vorgesehen waren. Text auf einigen Schmuckseiten waren 20pt. Bei den schwarzen Seiten (100% K & 50% C) lief die Typo zu. Mein Glück: Ich hatte genug Schriftschnitte um das auszugleichen (bei schwarz auf Demibold statt Medium). Sieht jetzt im Druck einheitlich aus.

    Vielleicht kannst du die Typo in Pfade umwandeln und die Pfade etwas erweitern.

    Achtung Halbwissen!: Ich glaube meine Druckerei kann locker 5% drucken. Auf vielen Papiersorten.
     
  7. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    Sorry, das Argument habe ich in meiner ganzen Zeit noch nie gehört.
    Ich reibe mir etwas verwundert die Augen. Wie soll das ganze gedruckt
    werden und aus welcher Datei heraus?

    Zu den Schriften habe ich ja bereits gesagt, das könnte zulaufen.
     
  8. Tobsta

    Tobsta MacUser Mitglied

    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.11.2004
    Du bist dir schon im klaren, was du hier für einen Farbauftrag hast? -> C:97/M:80/Y:61/K:81
    Misch dir ein "schönes schwarz" aus 100% Schwarz und 40% Cyan, das langt!
     
  9. Gonz

    Gonz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    16.01.2004
    Rischtischsch!!!

    Und bei der Schrift wäre ich persönlich optimistisch. Das sind ja mindestens 14 pt, und wenn die im 80er Raster drucken, dann sollte da eigentlich nix zulaufen...
     
  10. mys

    mys MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2004
    Ich denke auch nicht, dass es große Probleme machen wird.
    Aber musst du drei verschiedene Schriften auf einmal verwenden?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Druck kleinen Schriften
  1. MaC-FLY
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.235
    MacEnroe
    09.05.2016
  2. zeppelin007
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.742
    piccool
    27.07.2015
  3. Deddi
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.963
    Andi
    15.10.2013
  4. Spotnik
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    4.547
    freucom
    20.09.2013
  5. Marie79
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.897
    reise-enduro
    07.03.2013