Druck über Aiport-Extreme bricht ab

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von gnorimus, 21.04.2005.

  1. gnorimus

    gnorimus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    03.07.2003
    Hallo,
    vielleicht kennt ja jemand das Problem und weis ja eine Lösung:
    Ich habe eine Aiport-Extreme BasisStation an der mein Canon i865 hängt, nun möchte ich mit meinem iBook etwas drucken, das klappt auch allerdings meist nur wenn das Dokument so etwa maximal 3-6 Seiten hat, sobald es mehr sind bricht der Druckauftrag an dem Drucker ab, weder das iBook noch der Drucker melden irgendwelche Ungereimtheiten.

    ????

    Danke für die Hilfe

    gnorimus
     
  2. Switcher5

    Switcher5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    09.01.2005
    Druck über Airport Extreme bricht ab

    Ich habe seit längerem dasselbe Problem beim Ausdrucken mit HP Deskjet 970 und 990. Es tritt jedes Mal auf, wenn grosse Dateien (viele Seiten oder Seiten mit umfangreichen farbigen Bildern) auszudrucken sind.

    Ein Neuaufspielen der Druckertreiber hat nichts gebracht. Nun habe ich aber herausgefunden, dass der Druck ohne Schwierigkeiten funktioniert, wenn ich auf die "umgekehrte Reihenfolge" verzichte (diese Einstellung lässt sich im Druckertreiber unter "Papierhandhabung" deaktivieren). Da der Drucker nun nicht mehr immer erst nach hinten rechnen muss, sondern von vorne nach hinten Seite um Seite abarbeiten kann, scheint Airport damit besser zurecht zu kommen. Dass ich am Schluss die Seiten in der richtigen Reihenfolge sortieren muss, ist ein kleiner, aber akzeptabler Schönheitsfehler.

    Eine andere mögliche Fehlerbehebung besteht darin, fette Dateien (z.B. pdf-Manuals) im Acrobat erst herunterrechnen zu lassen und die sich daraus ergebenden kleineren Dateien auszudrucken.

    Switcher5
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2005
  3. gnorimus

    gnorimus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    03.07.2003
    Coole Sache, danke erstmal für deine Antwort. Ist aber schon irgendwie eigenartig das das nich so richtig klappt, mit dem ausdrucken über Airport, und die ganze Sache wird hässlich wenn ich ein 200 Seiten Dokument habe, wenn ich das sortieren will dauert das ja nochmal ewig...
     
  4. Switcher5

    Switcher5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    09.01.2005
    Ja, wenn man regelmässig solche Mengen drucken muss, ist mein Rezept vielleicht nicht das Gelbe vom Ei. Hast du schon mal versucht, den Drucker probehalber an den USB-Port deines Mac anzuschliessen, also den Datenaustausch nicht über Rendezvous zu machen? Wenn hier das gleiche Problem auftaucht, würde ich mal die Druckertreiber ab Mac-Installationsdisk neu aufspielen. Bringt auch das nichts, falls möglich einen anderen Drucker anschliessen und schauen, ob sich die Probleme wiederholen. Wenn nicht, dürfte der Fehler bei der Druckerhardware zu suchen sein.

    Switcher5
     
  5. gnorimus

    gnorimus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    03.07.2003
    Wenn ich den Drucker direkt an einen Mac anschliesse klappt alles wunderbar.
    mhh, da fällt mir gerade ein die Aiportstation ist noch nicht allzu alt, und eigentlich hat man doch bei einer solchen Hardware doch einen Apple-Support, ich werd mal nachschauen, dann anrufen und die offizielle Supportlösung posten... ;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Druck über Aiport
  1. hitman1871
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.019
    hitman1871
    03.08.2011
  2. hirni
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    402
    hirni
    06.12.2010
  3. richohara
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.463
    richohara
    24.01.2010
  4. Mendel
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    464
    dsawn
    21.07.2008
  5. maclover1
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.120
    iNreb
    06.11.2007