Druck auf A2, Anforderung 300dpi... welche Auflösung?

Dieses Thema im Forum "Drucktechnik" wurde erstellt von jan, 26.04.2006.

  1. jan

    jan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.804
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    67
    MacUser seit:
    03.06.2003
    Moin, ich hab ein kleines Problem:
    Ich soll ein bestehendes Projekt auf A2 umstricken (Plakat, mit Fotos und so Gedöns). Welche Auflösung muss ich da wählen, damit der Drucker mich nich tötet und das halbwegs okay aussieht?

    Edit: Reicht es, einfach die Abmessungen von A2 zu nehmen und dann 300pixels/inch als Auflösung?
     
  2. jürgenh

    jürgenh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    134
    MacUser seit:
    11.03.2005
    300 dpi?
     
  3. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.796
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003

    Das wir aber heftig...:D
     
  4. timoken

    timoken MacUser Mitglied

    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    11.11.2003
    ich würde sagen, dass du auch auf 200dpi runtergehen kannst. in der praxis nimmst du einfach das maximum an auflösung, was das bildmaterial hergibt.
     
  5. jokumaxx

    jokumaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2006
    maximal 200dpi, minimal 150 dpi
     
  6. jürgenh

    jürgenh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    134
    MacUser seit:
    11.03.2005
    Ich wollte einfach mal zum Denken anregen, er schreibt nicht, wie die Daten vorliegen (A4?), ob die Bilder das hergeben, usw.... :D
     
  7. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.796
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003

    Hm, da fehlen wohl noch ein paar Infos, aber ein A2 in 300 dpi ist mächtig groß und auch überflüssig.

    Ich denke das etwa 120-150 dpi ausreichen, da ein Plakat nie aus ein paar Zentimeter betrachtet wird, sondern immer von weitem.

    Ich weiß jetzt nicht genau wie groß die Datei wird, aber ein A4 hat schon mal so etwa 70 MB, ein A2 sicher ein paar Hundert in 300 dpi.

    Eine Verdoppelung der dpi Anzahl vergrößert die Datei im Quadrat
     
  8. jan

    jan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.804
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    67
    MacUser seit:
    03.06.2003
    Also ich hab hier halt im Prinzip ne Ausgangsversion in 4961x3508 mit (laut File-Info) 300dpi ... war wohl mal A3. Reicht das? (Ich hab von so Druck- und dpi-Kram überhaupt keine Ahnung...)
     
  9. jürgenh

    jürgenh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    134
    MacUser seit:
    11.03.2005
    A2 in 300 dpi ergibt 133 MB, da lächelt der Digitaldrucker nur milde (ich komme aus der Ecke). Die größte Datei, die ich gedruckt habe, hatte 16,7 GB.
    Aber Du hast natürlich recht, für ein Plakat sollten 150 dpi ausreichen.
     
  10. jokumaxx

    jokumaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2006
    Ausgehend von A3 mit 300 dpi ist es kein Problem die Datei auf A2 zu vergrößern.
     
Die Seite wird geladen...