DRM umgehen und MP3-CD brennen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Kovu, 30.05.2006.

  1. Kovu

    Kovu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.648
    Zustimmungen:
    100
    MacUser seit:
    11.12.2005
    Hallo!

    Ich wollte meiner Frau zum Hochzeitstag eine Liederkollektion aus dem iTunes-Essentials-Musikstore schenken. Hab da 75 Lieder gekauft und wollte diese nun als MP3-CD brennen, doch leider musste ich feststellen das man das nicht "darf".

    Es ist mir ehrlich gesagt egal ob es illegal ist... aber ich suche nun einen Weg das DRM zu umgehen (entfernen möchte ich es gar nicht). Nur soll meine Frau ihre MP3-CD bekommen.
     
  2. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.389
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Das umwandeln von geschützten AACs in MP3s geht nicht, aber das Brennen der AACs als AudioCDs ist kein Problem, dann schenkst Du Deiner Frau eben 5 CDs,das reicht für 5 Hochzeitstage ;) (einem Reimport der AudioCDs steht übrigens nichts im wege Format ist da egal :cool:
     
  3. CyberJack

    CyberJack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.03.2005
    ...gerade wollt ichs sagen:
    Du kannst die CD's brennen, und dann als MP3 importieren.
    Zwar umständlich, aber scheint die einzige Lösung für Dein Problem zu sein.
     
  4. Karijini

    Karijini Gast

    Vielleicht reicht es ja, mit Toast mehrere CD-Images für Audio-CDs zu erstellen und daraus die MP3s neu zu rippen. Bin mir aber nicht sicher.
     
  5. Kovu

    Kovu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.648
    Zustimmungen:
    100
    MacUser seit:
    11.12.2005
    Danke für die Antworten!
    Leider habe ich Toast nicht, aber das mit dem Audio-CD brennen hat geklappt! :D

    Ist zwar ein Mehraufwand / Kostenaufwand, aber besser als das sie im Auto mit 5CDs jonglieren muss. :) Danke, danke, danke! :)
     
  6. dend0r

    dend0r MacUser Mitglied

    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    22.05.2006
    es gibt inzwischen auch tools die das drm aus mp3 wmv und aac entfernt... müsst mal nach die heise suche anwerfen, hier darf ich den namen ja eh nid posten ~.~
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen