dringende frage: boxen mit 2x line in!

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Kollar, 28.12.2004.

  1. Kollar

    Kollar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.02.2004
    hallo! :) ich wollte für meinen schreibtisch nette kleine, aber gute PC- oxen kaufen. Jeztt habe ich aber einen "Spiele"- PC und meinen G5 und wollte nicht meinen ganzen tisch mit boxen vollstellen ;)

    Gibt es eine gute Lösung mit 2x Klinken Eingang und Umschalter?
     
  2. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    Bose hat mehrer solcher systeme im sortiment.

    ww
     
  3. Kollar

    Kollar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.02.2004
    ok :) dachte an etwas bis max 150,00 EUR ;)
     
  4. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    25.11.2003
    Nachdem die Lautsprecher als Eingang mit ziemlicher Sicherheit Miniklinke verwenden (wie beim Soundkartenausgang) würde ich einfach einen Adapter (eins auf zwei) vorschlagen. Benutzt man eigentlich um am Soundkartenausgang einen weiteren Kopfhörer (oder was auch immer) anzuschliessen. Dürfte eingangsseitig am Lautsprecher aber genauso funktionieren, also zwei in eins.

    Grüße,
    Flo
     
  5. Kollar

    Kollar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.02.2004
    lengsel, bist du sicher? dann bräcuhte ich also noch zwei kabel mit "steckern" auf beiden seiten und könnte diesen "zweifach" ipod dings benutzen!
     
  6. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    25.11.2003
    Ich wüsste nicht warum das nicht funktionieren sollte, schliesslich macht dieser Stecker ja nur zwei aus eins (und entsprechend natürlich eins aus zwei), die Richtung spielt dabei ja keine Rolle. Wenn Du die Drähte selber zusammenpfriemeln würdest wäre das ja auch nichts anderes. Aber ganz ehrlich: probiert habe ich es nicht. Nachdem sowas aber fast überall vorhanden ist, und falls nicht trotzdem sehr günstig zu erwerben ist, war das halt mein erster Gedanke. Probiers aus. Falls es tut, ist das die einfachste und günstigste Lösung. :)

    Grüße,
    Flo
     
  7. blalalama

    blalalama MacUser Mitglied

    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    29.05.2003
    Hmmm... es könnte funktionieren, aber ich bin mir nicht sicher, wie der PC und der G5 reagieren, wenn beide über den Soundausgang miteinander verschaltet werden. Könnte im schlimmsten Fall sogar dazu führen, dass die Soundkarte von einem der beiden Rechner abraucht.
    Ich würde da eher zu der Variante mit explizitem Umschalten tendieren, damit die Leitung zwischen den beiden Rechnern wirklich physikalisch getrennt ist.

    Gruß
    lama
     
  8. Kollar

    Kollar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.02.2004
    also ich denke nicht, dass etwas abrauchen würde. immerhin handelt es sich dann um ein total vermiestes signel ;) aber ich will ja auch nicht beide parallel betreiben.. ein elösun gmit umschalter habe ich bezahlbar noch nicht gefunden :( ... muss mal bei conrad und co gucken :) danke erstmal, vielelicht fällt euch ja noch was ein!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - dringende frage boxen
  1. marinus111
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    142
    marinus111
    27.09.2016
  2. Oli am Mac
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    304
    Windowsade
    07.08.2016
  3. Oli am Mac
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    596
    Gusti
    19.04.2016
  4. tigernele
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    588
    tigernele
    10.01.2008
  5. MAC.BS1971
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    2.032