Dringend: Export von FCP5 über Compressor2

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von chq, 03.04.2006.

  1. chq

    chq Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.01.2005
    Muss heute Nacht noch zwei verschiedene DVDs brennen.

    Laufzeit: jeweils etwas über einer Stunde.

    Ausgangsmaterial: eine Datei um die 30 GB (aus DVCam Material, 2:22 Stunden) als Quicktimefilm aus FCP 4.? exportiert.

    Ziel: Zwei Singlelayer DVDs aus jeweils der Hälfte des Materials

    Vorgehensweise bisher:

    Import des QT Films in FCP5 (entprechende Seqeinstellungen), Export einer Hälfte über Compressor2 (der Erste läuft grad seit ca. 2 Stunden und steht bei 73%) bei presetmäßiger Einstellung. Dieser Vorgang dauert mir entschieden zu lang!

    Ergebnis sollte dann sein: 1 x Aiff, 1 x AC3, 1 x m2v

    Anschließend Import in DVD Studio Pro 4, der dann VIDEO_TS und AUDIO_TS Ordner erzeugen soll, die über Toast dann gebrannt werden sollen.

    Wie kann ich die ganze Sache beschleunigen. Der Rechner bekommt vor dem zweiten Vorgang 1,5 GB mehr Ram (von 2,5 s.u. auf 4).

    Hiiiiiiiiiiilffffffffffffeeeeeeeee! :(

    Ach ja- die Qualität sollte hervorragend sein!
     
  2. Shooter

    Shooter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    20.11.2004
    Ich will Dir die Laune nicht vermiesen, aber mehr RAM bringt auch da nicht den entscheidenden Vorteil. Du könntest noch einen oder mehrere Rechner im Netz dazu bringen sich als Cluster die Arbeit zu teilen.

    Du schreibst zwar darüber wie das Ergebnis vorliegen soll, aber nicht welche Konfiguration Du verwendest. Also Bitrates etc.

    wobei die Zeitangabe die Du gegeben hast durchaus realistisch ist. Habe in etwa den gleichen Rechner wie Du für die Videogeschichten (bis auf HD Space identisch!) und muss Dir sagen das die Rechenzeit absolut gewöhnlich ist.

    Hatte letztens noch 3 weitere G5s dazugeholt zum rendern. :-/ Da musst du wohl warten.
     
  3. chq

    chq Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.01.2005
    Ich habe es befürchtet. :(

    Werd beim zweiten Vorgang auf 1-Pass umschalten müssen (gerade 2-Pass, 5 MBit) und hoffen, dass es trotzdem noch sehr gut wird. :(
     
  4. Shooter

    Shooter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    20.11.2004
    ja 2-Pass dauert ergo zweimal so lang! :-/ naja 2-Pass ist nicht unbedingt die bessere qualität!
     
  5. chq

    chq Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.01.2005
    Ok- danke. Werd die Riegel trotzdem mal noch mit dazunehmen.
     
  6. Shooter

    Shooter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    20.11.2004
    klar! Ram schade nie. hab auch bald 4GB
     
  7. chq

    chq Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.01.2005
    Äh- ganz kurz noch:

    Das Aiff brauch ich für DSP ja eigentlich nicht auch noch rausrechnen zu lassen, oder?

    Im Prinzip reicht ja das AC3 File.

    Gespart wär da zeitlich ja nicht viel- i know. :(
     
  8. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    wenn du kein menu haben willst, dann lass die dvd komplett von toast7 kodieren. die qualität ist echt gut, aber es geht viel schneller als mit compressor2.
     
  9. chq

    chq Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.01.2005
    Es kam bei mir schon vor, dass beim Kodieren über Toast ein Spurversatz entstand- das ist heute inakzeptabel.

    So- (kurze) Nacht is rum, alles gut.

    Ich dank Euch nochmals. ;)
     
  10. Shooter

    Shooter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    20.11.2004
    gerngeschehen ;) ich hab letzte nacht auch noch bis in die puppen an HD Material geschnitten!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen