Dreamweaver: Zeilenumbruch unterdrückt?

Dieses Thema im Forum "Web-Editoren" wurde erstellt von cypher_tc, 14.07.2006.

  1. cypher_tc

    cypher_tc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    25.05.2006
    Hallo,

    bin damit beschäftigt schlecht formatierte Tabellen zu korrigieren. Muss dazu viele <p></p> tags rauslöschen und <br> einfügen (handelt sich übrigens um mehrzeilige zellen.. seufz)
    Das geht ja (wenn schon nicht mit Script weil manche <p>s will ich ja) ganz prima in der Dreamweaver-Entwurfsansicht mit SHIFT-Enter.
    Nur: aus irgendeinem Grund (werd ja wohl irgendwas aus versehen umgestellt haben) zeigt Shift-Enter plötzlich keinerlei Wirkung mehr - auch nicht im Code!
    Hilfe? Das alles von Hand zu machen ist ECHT mühsam, das sind x Tabellen...
    Die Einstellung für den Shortcut ist gesetzt (Menü Dreamweaver-Tastaturkurzbefehle-Einfügen-HTML-Sonderzeichen-Zeilenumbruch) - daran liegts schon mal nicht.
    Kann mir bitte jemand helfen?

    Vielen Dank im Voraus und Gruss
     
  2. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Kannst Du nicht in der Codeansicht per APFEL-F die Tags "</p>" mit "<br>" ersetzen und alle "<p>"-Tags löschen? Das geht am schnellsten. Wenn Du Markup-Bereiche vorher selektierst (die, die geändert werden sollen), kannst Du auch den Bereich, in dem DW automatisch editieren soll, festlegen.

    2nd
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Dreamweaver Zeilenumbruch unterdrückt
  1. El-Gerto
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    148
    El-Gerto
    03.07.2016
  2. AndyD
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.987
    Ozzfeed
    26.04.2015
  3. nilolaus
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    533
    nilolaus
    14.02.2015
  4. tgam
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    573
    tocotronaut
    07.01.2015
  5. Maren
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    607
    Maren
    24.11.2014