Dreamweaver und Safari - wer kann mir da helfen?

Dieses Thema im Forum "Web-Editoren" wurde erstellt von picup, 16.11.2003.

  1. picup

    picup Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.06.2003
    Ich verstehe es nicht - alle Browser stellen die Seite richtig dar - Internet Explorer, Mozilla, der sonst oft heiklere Netscape, Camino - nur Safari (und auch Omniweb) machen keine Probleme, aber Safari unter Mac OS X macht ständig unschöne Streifen bei Fenstergrößen-Veränderungen.

    Der Link ist: www.picup.at

    Würde mich sehr freuen über gute Tipps. Das Windows-Resize BugFix habe ich auch schon hinzugefügt und wieder entfernt - hat aber auch nichts gebracht.

    Ich habe hier mehrer Frames im Einsatz, dass die Seite schön mittig zentriert ist - aber unter der Site www.ausweger.at habe ich das auch angewandt - und hier macht es keine Probleme.

    komisch.

    gruß, picup.
     
  2. Herr Sin

    Herr Sin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.04.2003
    Ich habe unter OS X und Safari keine Streifen beim Ändern der Fenstergröße.

    Und daß den Inhalt immer schön mittig ist, bedarf es nicht unbedingt Frames. Kann man auch mit einer Tabelle machen. So zB.:

    Aber deine Streifen kann ich nicht nachvollziehen.
     
  3. mackay

    mackay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    05.01.2003
    @picup
    auch mein Safari 1.0 (v. 85.6) stellt es richtig dar :)
    nur Firebird schiebt bei mir die Frames nicht richtig.

    Und mit CSS funktioniert eine Zentrierung auch sehr gut selbst für einen dreispaltigen Text mit relativer Breite :p

    Versuch macht kluch - oder so ähnlich :D

    Kay ;)
     
Die Seite wird geladen...