Dreamweaver: Ebenen wollen nicht so, wie ich es möchte!

Dieses Thema im Forum "Web-Editoren" wurde erstellt von hzl, 18.10.2005.

  1. hzl

    hzl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.05.2005
    Ich hätte gern eine Ebene, die unendlich lang ist, aber sie ist uf großen Bildschirmen begrenzt.
    Wie kann ich das ändern?
    left:0px; top:167px; width:100%px; height:43px;
    Danke von HzL
     
  2. Rupp

    Rupp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    603
    MacUser seit:
    10.10.2004
    was heißt auf großen bildschirmen begrenzt? mit der 100% angabe bei "width" sollte die ebene überall den ganzen bildschrim füllen! egal wie groß dieser ist!
     
  3. hzl

    hzl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.05.2005
    Ich schicke dir mal den Link:
    dann kannst du sehen, dass der Rand (Übergang vom oberen Teil auf den unteren) auf der rechten Seite aufhört!!!!

    http://www.lyrikweg.de/

    Gruß HzL
     
  4. arne1900

    arne1900 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    28.09.2004
    Wenn du deinen Layer 8 meinst, dann kannst du das Bild einfach als Hintergrundbild von Layer8 setzen und die Wiederholung auf die x-Achse beschränken.
     
  5. arne1900

    arne1900 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    28.09.2004
    oder du gibst der Grafik width="100%"
     
  6. hzl

    hzl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.05.2005
    Nein nicht der Grafik 100%, sondern dem Layer.
    Aber wenn ich die Grafik als Hintergrund nehme, dann wiederholt sie sich doch und das möchte ich garnicht.

    HzL
     
  7. freso

    freso MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    27.09.2002
    wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, dann willst du den verlauf unter der weißen linie über das ganze browserfenster haben. dies geht am besten, wenn du das verlaufsbild "uebergang.jpg" ca. 5px breit machst und es mit einer x-achsen-wiederholung in den hintergrund legst.
     
  8. acid

    acid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.08.2005
    Verstreh ich jetzt nicht.

    1. Divs haben standardmässig immer eine width von 100%, sofern nicht anders angegeben. Das kannst du dir also theoretisch sparen.

    2. arne hat da schon recht. Du musst dem Layer einfach nur sagen, dass es die Grafik auf der x-Achse wiederholen muss, dann geht das auch bis an den Rand. (Grafik: http://www.lyrikweg.de/html/images2/uebergang.jpg, oder bin ich da jetzt falsch?)

    3. Hast du es auch mal ohne die Layer probiert? Manche Browser haben Probleme mit der absoluten Positionierung. Vielleicht solltest du das ganze einfacher gestalten. Geht ja auch ohne Tabellen und position: absolute...
     
  9. freso

    freso MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    27.09.2002
    so könnte das aussehen:
    <div id="Layer7" style="position:absolute; left:0px; top:167px; width:100%; height:43px; z-index:9; background: repeat-x url(html/images2/uebergang.jpg;"></div>
     
Die Seite wird geladen...