dreambox .ts files auf dvd bringen

Diskutiere mit über: dreambox .ts files auf dvd bringen im Blu-ray, DVD und (S)VCD Forum

  1. da'öma

    da'öma Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.01.2004
    hi.
    ich arbeite schon seit jahren mit mac. nun stehe ich vor einem problem,dass mich zur verzweiflung treibt.

    ich habe mir eine dreambox zugelegt mit einer 160 gig platte auf der ich nun filme aufnehme. die filme liegen dann im .ts (transport stream) auf der platte. bis hierher kein problem.

    aber jetzt: nachdem ein stream dem schein nach nicht größer als 2 gig sein darf, sind es bei manchen filmen bis zu 4 ts-files.

    Wie kann ich diese files zu einem machen? und das ganze vielleicht auch ohne terminal.

    weiter geht es: wie kann ich dann dieses gewonnene file in ein für dvd-studio pro 2 verwendbares file demuxen? wenn möglich auch ohne experimente im terminal.

    wäre jemanden sehr verbunden, wenn er/sie mir hier weiterhelfen könnte.
    und ich glaube auch nicht, dass ich der einzige mit diesem problem bin.

    greeting from austria
     
  2. fly

    fly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    11.10.2002
    Hi

    kenne die dreambox nicht näher.

    aber mal grundsätzlich gefragt: kannst Du die ts-files mit extractor oder
    bbdemux in separate Audio- und Video-Streams zerlegen?

    funktioniert es, dann solltest du die separierte Audio-Datei direkt in DVD Studio importieren können.
    Liegt das separierte Video-File in DVD-konformer Auflösung vor (Sender-abhängig!)
    sollte auch das direkt zu importieren sein.
    Ist die Auflösung nicht DVD-konform (von MTV, Prem, etc.) dann musst Du den
    Umweg über Compressor gehen, um eine entsprechende Auflösung zu erhalten.
    Dann klappts auch mit DVD-Studio Pro.

    Gruß aus Passau

    tom

    alle angaben wie immer ohne gewähr
     
  3. da'öma

    da'öma Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.01.2004
    hi fly,

    herzlichen dank für deine hilfe - muss mir die sw noch besorgen und werde es dann umgehend probieren.

    gebe dir bescheid wenn es geklappt hat.

    schöne grüße aus dem mühlviertel
     
  4. Electric Monk

    Electric Monk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    03.03.2003
    .ts Files auf DVD brennen:

    Man benötigt:
    Unix (Mac OSx 10.x) - hat man
    ProjectX Source ProjectX
    Java 1.2 oder höher (Ist in 10.2 und 10.3 enthalten)
    DVD Studio Pro 1.5 (nicht 2.x)
    Toast

    1. Daten holen
    mit ftp, oder per Samba (smb://IP der Box)

    2. Aus mehreren *.ts eins machen
    Im shell folgenden Befehl eingeben:
    "cat Film*.* > Filmnamekomplett.ts" oder auch direkt in ProjectX

    3a. ProjectX downloaden (http://www.lucike.info/index.htm) und in Ordner entpacken.

    3b. Im Shell in src-Ordner wechseln und mit folgenden Befehlen kompilieren:

    javac -O *.java
    jar cfvm ProjectX.jar MANIFEST.MF *.class

    AC3.bin nach src schieben und mit
    "java -jar ProjectX.jar" starten. oder ProjektX doppelklicken

    3c. Film wie hier (defekter Link wurde von macuser.de entfernt) beschrieben schneiden und demuxen.

    4. Tonspuren und Videospur in DVD Studio Pro 1.5 oder Sizzle importieren und als Image exportieren.

    5. Image mit Finder oder Toast brennen.
    Fertig!


    Files zusammenfügen in ProjectX:
    also du gehst auf files und wählst rechts im fenster das "+" Zeichen neben "autoload dirs"

    Wähle den Ordner mit den TS files aus und sage "Auswählen"

    Im rechten Fenster erscheint nun der Ordner mit dem Inhalt, nun klickst Du doppelt auf das Ts.file dann doppelt auf die 001, 002 usw.

    Die files landen nun im linken fenster, vergewisser dich das die Reihenfolge stimmt.

    Das war es. Nun kannst Du im "main" im oberen rechten Fernster die files sehen und demuxen. o.ä.



    ProjectX hat zwar die hässlichste GUI, die ich seit langem gesehen habe, ist aber unheimlich leistungsfähig, wenn auch nicht sehr schnell...

    Sollte jemand Webspace haben, kann ich auch gerne die kompilierte Version hochladen.
     
  5. da'öma

    da'öma Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.01.2004
    electronic munc

    Sollte jemand Webspace haben, kann ich auch gerne die kompilierte Version hochladen. [/B][/QUOTE] 

    also wenn du möchtest, stelle ich die kompilierte Version auf meiner .mac homepage gerne zu verfügung.
    das problem ist das kompilieren - ich müsste das developer-package installieren, dass ich im normalgebrauch ja nicht benötige.
    es wäre echt nett von dir, wenn ich die kompilierte Version von dir bekomme.

    zum thema dvd-studio.
    ich hab leider nur pro 2, warum geht es mit dieser version nicht, bzw. welche altenative habe ich dazu?

    Ich danke dir nochmals herzlich für deine antwort und bin schon gespannt auf die nächste.

    tschüss einstweilen aus dem tief verschneiten mühlviertel
     
  6. Electric Monk

    Electric Monk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    03.03.2003
    Ich hab vieles davon aus verschiedenen Foren zusammengetragen, deshalb kann ich nicht sagen ob es mit DVD Studio 2 geht. Ich hab nur immer gelesen mit 1.5 ist es einfacher/besser/geschickter usw.

    Es kann sein, dass das nur persönliche Präferenzen sind, da ich selber nur 1.5 habe, kann ich aber sagen, dass es damit in jedem Fall geht. Ich wüsste aber auch keinen Grund, warum es mit der 2er Version nicht auch gehen sollte. Wie gesagt, ich hab es so wie beschrieben gemacht und das hat einwandfrei funktioniert.

    Probiers doch einfach aus und stell Deine Erfahrungen hier rein.


    Wenn Du mir Deine Mailadresse per privater Nachricht schickst, dann mail ich Dir das File - es hat nur 500 KB.
     
  7. da'öma

    da'öma Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.01.2004
    Link zum compilierten ProjectX File

    Hi, wie versprochen hier der link zum download von projectX als compilierte Version.
    Damit sollte es möglich sein, .ts files von einer Dreambox auf ein file zu bringen, demuxen und in dvd-studio pro (1.5??? oder auch 2.0????) auf eine DVD zu bringen.

    Wurde der ton digital mitaufgezeichnet, hat man diese auch auf der DVD.

    :D An dieser Stelle herzlichen Dank an Electric Monk für das compilierte Filecarro

    http://homepage.mac.com/eporod/FileSharing1.html[/SIZE=3]
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - dreambox files auf Forum Datum
Wie MKV files auf BluRay Brennen, die Grösser sind als 4GB Blu-ray, DVD und (S)VCD 29.04.2014
DVD mit manuellen Kapiteln erstellen (aus div. mov-Files) Blu-ray, DVD und (S)VCD 23.09.2010
.ts Dateien (von Dreambox) als DVD brennen? Blu-ray, DVD und (S)VCD 31.07.2010
toast verweigert brennen von quicktime files Blu-ray, DVD und (S)VCD 10.12.2008
importiere Files von MPEG Streamclip zu DVD Studio Pro 4: kein Bild :-((( Blu-ray, DVD und (S)VCD 15.10.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche