Dreambox Alternative zu EyeTV?

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von Imion, 13.02.2006.

  1. Imion

    Imion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.07.2005
    Ich überlge gerade ob ich mir die EyeTV 200 holen soll und bin jetzt bei einem Telefonat auf die Dreambox aufmerksam gemacht worden.
    Habe dann mal danach im Netz gesucht, aber so richtig viel brauchbares kam dabei nicht rum.

    Also meine Fragen dazu wären:

    1. Wie ist die Qualität der Aufnahmen der Dreambox?
    2. Ist die Dreambox zu Kabelanschluss kompatibel?
    3. Kann cih an die Dreambox einen Videorecorder bzw. -Kamera anschließen und überspielen?
    4. Was kostet mich der Spaß?
    5. Wie ist der Vergleich Dreambox EyeTV?
    6. Kann man über die Dreambox am Mac auch Fernsehen gucken während meine Freundin was anderes schaut?

    Wäre super, wenn mir jemand was dazu sagen könnte.
     
  2. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Ich habe zwar keine Dreambox, aber ich versuchs mal:
    zu 1) Die Dreambox ist für DVB-S/C. Also digital. Die Qualität ist da einzig und alleine Senderabhängig. Was Du also auf dem TV siehst, landet auch so auf der Platte.

    zu 2) Ist die Dreambox DVB-C geeignet? Ich denke es gibt 'ne DVB-C Version.

    zu 3) Nein. Die Dreambox hat keine analogen Eingänge.

    zu 4) Du wirst im Internet dochnoch nach Preisen suchen können?

    zu 5) Keine Ahnung.

    zu 6) Keine Ahnung.


    Gruß
     
  3. Imion

    Imion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.07.2005
    Erstmal danke.
    Also was die Preise angeht so hast Du natürlich recht. Das hätte ich mir sparen können.
    Zwischenzeitlich habe ich eine Internetseite geunden wo ich herausgefunen habe, das das anscheinend einzige Dreambox Model für Kabel keine Festplatte besitzt. Was mir etwas schleierhaft ist, da ich dann den Zweck des Gerätes nicht nachvollziehen kann.
    Deshalb werde ich mir jetzt gleich wohl die EyeTV 200 bestellen und hoffentlich glücklich damit werden.
     
  4. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Dir ist aber schon klar, das Du die beiden Geräte nicht wirklich miteinander vergleichen kannst?
    Das Eye TV besitzt ja anscheinend einen analogen Tuner, während die Dreambox ein DVB Receiver ist.
    Ich vermute aber doch mal stark, das Du in die Dreambox eine HDD nachrüsten kannst?
     
  5. mrwho

    mrwho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.568
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    20.07.2003
    zu 6) Derzeit nein.

    Du kannst eine Sendung aufnehmen und eine auf dem gleichen Transponder gelegen über das Netzwerk mittels VLC anschauen.

    Die Dreambox 7xxx hat nur einen internen Receiver, erst die 8xxx Serie hat 2 Receiver/ 2 Satanschlüsse.

    Weiters kann in der 8xxx Serie ein Digitalmodul UND ein Kabelanschlussmodul wahlweise eingebaut werden - wird aber nicht billig das Teil wenn es 2006 auf den Markt kommt.
     
  6. Imion

    Imion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.07.2005
    @BirdOfPrey
    In der Tat kann man das bei dem Model 500 nicht. Erst ab der 7000er Serie ist eine Festplattenunterstützung drin.

    @mrwho
    Damit hat sich das Gerät ersteinmal für mich erledigt. Mehr als 300 € möchte ich erstmal nicht ausgeben, kanns auch nicht ;).
    Da ich sowohl Fernsehen schauen möchte wenn der große besetzt ist, als auch aufnehmen möchte und auch von meiner Videokamera auf den Mac überspielen möchte scheint mir zur Zeit die EyeTV 200 die beste Wahl zu sein und hab die jetzt mal bestellt und bin gespannt ob sie hällt was sie verspricht.

    In jedem Fall bedanke ich mich für die Informationen und werde an der Dreambox drann bleiben.
     
Die Seite wird geladen...