Drag & Drop = (S)V-CD?

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von Mightdancer, 13.12.2003.

  1. Mightdancer

    Mightdancer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.11.2003
    Hallo zusammen!

    Ich habe hier einige .avi-Dateien rumliegen, die von ihrer Dateigröße her alle auf eine CD passen würden. Nur: Wie brenne ich die als (S)V-CD ohne sie vorher stundenlang mit ffmpegX umcodieren zu müssen? Entweder habe ich da was übersehen oder es ist wirklich so, dass mir Toast 6.0.3 keine Möglichkeit bietet, .avis einfach per Drag & Drop zu brennen?

    - Wenn nicht: Welches Programm kann es? Missing Media Burner kommt scheinbar auch nicht mit .avis klar. :(

    ciao,
    Mightdancer
     
  2. HangLoose

    HangLoose MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2003
    moin moin

    es gab mal die gnu vcd-tools für mac os x. damit konnte man .avi etc. bequem in (s)vcd umwandeln. allerdings ist die site momentan down.

    eventuell kann cdrecord (linuxtool für die kommandozeile) die .avi brennen.


    Gruß HL
     
  3. Mightdancer

    Mightdancer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.11.2003
    Hm. Ist .avi so exotisch, dass es dazu kaum Programme gibt oder warum ist das so ein Theater? :(

    ciao,
    Mightdancer
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen