Drag & Drop Finder stürtzt ab

Diskutiere mit über: Drag & Drop Finder stürtzt ab im Mac OS X Forum

  1. aquadoggi

    aquadoggi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.07.2004
    Drag & Drop futsch LASST MICH BITTE NICHT IM STICH !!!

    Hallo,
    kann mir jemand helfen?
    Wenn ich auf dem Desktop versuche eine Datei oder Ordner per Drag & Drop zu verschieben stürtzt der Finder ab, worauf hin erst mal kurze Zeit ein komplett leergefegter Desktop erscheint. Wer hatte dieses Problem auch schon und gibt es eine Lösung ?

    Über diesen Mac:
    PowerBook G4
    Mac OS X Version 10.3.9
    Prozessor 1,5 GHz PowerPC
    Speicher 1 GB DDR SDRAM
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2006
  2. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    11.01.2003
    passiert das nur bei einer bestimmten datei/ordner?
     
  3. aquadoggi

    aquadoggi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.07.2004
    Nein es passiert bei allen Dateien oder Ordnern.
    Ach übrigens folgende Details noch:
    Mac OS X Version 10.3.9
    Prozessor 1,5 GHz PowerPC G4
     
  4. aquadoggi

    aquadoggi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.07.2004
    H...i...l...f...e

    Hey Macianer,
    ist hier wirklich keiner der mir helfen kann!! :-(
     
  5. Hamsterbacke

    Hamsterbacke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    42
    Registriert seit:
    30.09.2005
    Hat halt hier keiner...

    Tip: Findererweiterungen aller Art rausnehmen.
    Entweder unter Benutzer->Startobjekte oder gleich mit Diablotin checken.

    Diablotin: http://s.sudre.free.fr/Software/Diablotin.html
    Bitte unten rechts "Systemobjekte zeigen" nicht anhaken.

    Gruß, Gerhard
     
  6. aquadoggi

    aquadoggi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.07.2004
    Hallo Gerhard,
    vielen Dank für deine Tips habe Diablotin installiert, aber
    ich komme immer noch nicht weiter.
    Was muss ich denn in Diablotin tun?

    Gruß, Holger
     
  7. Hamsterbacke

    Hamsterbacke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    42
    Registriert seit:
    30.09.2005
    In Diablotin kann man in's Betriebssystem/den Finder eingebaute Zusätze deaktivieren oder auch ganz entfernen.
    Per Mausklick auf das graue Dreieck klappen die Erweiterungen des jeweiligen Breiches aus.

    Im angehängten Bild siehst du z.B. meine Erweiterungen der rechten Maustaste.
    Diese wurden teilweise von Programmen angelegt (Graphic Converter, Stuffit Deluxe, Toast), teilweise vom Benutzer installiert (Media Rage, MP3 Info, New File).

    Wenn diese nicht/nicht mehr zur Finderversion kompatibel sind (kommt z.B. nach Updates vor), kann das entsprechende Nebeneffekte haben.

    Gruß, Gerhard
     

    Anhänge:

  8. aquadoggi

    aquadoggi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.07.2004
    Hallo Gerhard,
    danke für deine Tip's hab jetzt alles ausprobiert.

    Die Erweiterungen mal alle deaktiviert. Leider kein Erfolg.
    Ich hoffe das es doch noch jemanden hier im Forum gibt der mir helfen kann.

    Gruß, Holger

    :(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche