Downloadvolumen anzeigen

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Vorzeiger, 29.03.2005.

  1. Vorzeiger

    Vorzeiger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.11.2003
    Hallo die Damen und Herren,
    nun fällt mir überhaupt nicht ein wie man so ein Programm nennt. Ich umschreibe es einmal... ich habe nun ein Volumentarif von 2GB und bräuchte jetzt ein Programm welches mir den im Monat verbrauchten Traffic protokolliert. Ich hoffe man kann es verstehen und bedanke mich für die Hilfe...
     
  2. nrs

    nrs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.06.2004
    versuch es mal damit:

    defekter Link entfernt
     
  3. Sofad

    Sofad MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.11.2002
    http://www.juggysoft.com/ridge.html
     
  4. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    soweit ich weiss gibt es kein freeware Produkt das den Traffic ueber die Zeit aufsummiert. Den aktuellen Durchsatz angezeigt bekommt man schon, z.B. mit Menumeters.

    Cheers,
    Lunde
     
  5. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Kannst du nicht bei deinem Provider den aktuellen Traffic-Stand einsehen? Zur groben Kontrolle reicht mir das.
     
  6. Vorzeiger

    Vorzeiger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.11.2003
    keine Ahnung, geht das bei Freenet den Traffic-Stand anzuzeigen?!?
     
  7. freso

    freso MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    27.09.2002
  8. Rob72

    Rob72 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    12.11.2001
    @admartin...

    ich habe auch das Problem -
    man kann sich das bei den Providern (hier GMX) immer erst mit zwei bis drei Tagen Verspätung ansehen (die kriegen angeblich die Daten erst so spät von der T-Com).

    UND DANN ISTS MEIST ZU SPÄT ...für mich.
    Dann sind die 4GB schon wieder überschritten und ich bleche überhöhte MB(!) Preise!

    Daher wohl auch der thread!

    Gruß
    Rob


    -
     
  9. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Wenn ihr jeden Monat so knapp am Limit seid, wäre es dann nicht sinnvoller, auf den nächsthöheren Tarif oder auf eine Flat zu wechseln?
     
  10. Rob72

    Rob72 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    12.11.2001
    nö.

    es handelt sich immer nur umTage...
    und dann surf ich zu unregelmäßig, daß sich ne flat lohnen würde.

    Und damals waren halt die 4GB für €7 sehr okee!

    und son tool dürfte doch nicht allzu kompliziert sein, oder?!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen