Doppelte Ordner

Diskutiere mit über: Doppelte Ordner im Mac OS X Forum

  1. Ölch78

    Ölch78 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.12.2004
    hallo zusammen,

    ich bin noch neu in der mac community und daher auch noch nicht so vertraut mit meinem ibook.

    ich würde gerne mal wissen warum osx die files doppelt ablegt?

    damit meine ich z.b. wenn ich musik in den musik ordner unter meinem computer namen lege, unter "computer von ..." und dann auch noch unter "musik,itunes,..."

    weiso macht osx das und wird dadurch dann auch doppelt oder sogar dreifach soviel speicherplatz verbraucht?

    greetz
    ölch
     
  2. Mayo81

    Mayo81 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.06.2004
    iTunes verwaltet Deine Musik. Im Musikordner wird alles nach dem Interpret sortiert. Du kannst danach die Originaldateien löschen. Zum sichern kannst Du eine Wiedergabeliste wahlweise als Daten-CD, MP3-CD oder Audio-CD brennen.

    Achja, man gewöhnt sich sehr schnell daran und es macht durchaus Sinn mit dem Prog zu arbeiten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2004
  3. grafixx4u

    grafixx4u MacUser Mitglied

    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    15.04.2004
    Schau dir mal die Dateigrößen an.
    Vielleicht sind die Daten nicht doppelt, sondern eine Datei ist ein Alias.
     
  4. Ölch78

    Ölch78 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.12.2004
    hab mich eigentlich schon daran gewöhnt ist sehr intuitiv.

    zur sache.

    ich hab mal nachgeschaut, wenn ich in meinem music folder eine datei lösche dann wird sie auch in allen anderen folders gelöscht.

    sind das dann alias, was ist eine alias datei? ein klon oder sowas oder nur ein verweis auf die orginal datei.

    greetz
     
  5. grafixx4u

    grafixx4u MacUser Mitglied

    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    15.04.2004
    Ein Alias ist ein Verweis auf die Originaldatei.
    Je nachdem für welchen User die Daten freigegeben werden, werden auch entsprechende Alias in die passenden Ordner geschrieben.
    Du kannst die Original von den Alias durch die Dateigröße unterscheiden. Also im Finder nicht versehentlich das Falsche löschen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2004
  6. Ölch78

    Ölch78 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.12.2004
    das ist es ja gerade das mich wundert, die haben beide die selbe größe, wenn ich jetzt eine datei lösche ist sie auch in den anderen ordnern gelöscht.

    wenn man es genau nimmt hat er mir die dateien an drei verschiedenen stellen gespeichert, wobei ich denke das "computer von ..." und der computername genau das selbe ist.

    nur ganz unten ist ja noch musik und da macht er mir dieselben dateien auch nochmal hin.
     
  7. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    Ich denke, Du bist der Anzeige im Finder auf den Leim gegangen:
    Die linke Leiste im Finder-Fenser sind -verschiedene- Wege zum SELBEN Speicherort:
    Festplatte->Users->Du->Musik
    Du->Musik
    Musik

    Unter "Netzwerk" und "Festplatte" ist eine Linie, die die unteren Symbole von diesen beiden trennt. Die Symbole "Schreibtisch", "Du", "Programme",... sind nur Verknüpfungen zu eben diesen Ordnern auf der Festplatte, um schnell drauf zugreifen zu können. Du kannst noch andere Ordner in die linke Finderleiste bewegen, oder sie auch von dort rausziehen. Eine Art "Startleite" für den Mac (man möge mir verzeihen...).

    Du kannst in einem Finder-Fenster mit APFEL+Klick auf den Fenstertitel immer feststellen, wo Du Dich in der Ordnerstruktur befindest. Du wirst sehen, mit allen drei Wegen zu "Musik", bist Du immer an der selben Stelle.

    No.
     
  8. grafixx4u

    grafixx4u MacUser Mitglied

    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    15.04.2004
    Ja, könnte sein, dass du dich an die Spaltenansicht im Finderfenster gewöhnen musst.
    Tipp: Um sicher zu gehen, wo und wie oft deine Daten gespeichert sind kannst du ja mal die Finden-Funktion bemühen: Im Finder: Apfel-f.
    Dann siehst du welche Datei wo gespeichert ist und wie groß sie ist.
     
  9. Ölch78

    Ölch78 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.12.2004
    danke für die schnelle hilfestellung.

    werd mich noch ein wenigdamit befassen müssen.

    wenn ich das jetzt richtig verstanden habe ist die linke obere leiste die festplatte und die linke untere leiste nur verweise auf diverse ordner, richtig?
     
  10. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    exakt.
    Diese kanns Du wie gesagt anpassen:
    entfernen: einfach aus der Leiste rausziehen und Maus loslassen *puff*
    hinzufügen: einfach reinziehen

    Das Nette dabei:
    Die Symbole werden auch im Sichern-Dialog angezeigt.

    No.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche