Doppelklick öffnet Programm aber nicht Dokument

Diskutiere mit über: Doppelklick öffnet Programm aber nicht Dokument im Mac OS X Forum

  1. rederk

    rederk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.02.2005
    Hallo zusammen,
    ich habe ein Problem mit Doppelklick auf Dokument-Icons. System 10.3.8. Ich benutze bisher leider noch viele Classic-Programme (Word, Excel, Quark 4.11). Wenn ich z.B. auf ein Quark-Dokument doppelklicke, öffnet sich zwar das Programm unter Classic, aber nicht das Dokument. Das Verrückte ist, manchmal klappts (aber eher sehr selten). Wenn ich das Dokument ins Dock auf das ProgrammIcon ziehe startet beim ersten Versuch auch nur das Programm. Beim zweiten Versuch öffnet sich dann doch das Dokument aber nur beim 2. mal. Das Öffnen über den programmeigenen Dialog ist absolut in Ordnung aber vom Handling eher mühsam.
    Rechte habe ich schon repariert. Yasu habe ich auch schon drüberlaufen lassen. Ein neu angelegter Benutzer hat das gleiche Problem.
    Das oben beschriebene Problem ist bei den meisten Classic-Anwendungen.
    Was kann es sein? Was kann ich tun?
    Jeder Tip ist kostbar...
    Vielen Dank im Voraus
     
  2. rederk

    rederk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.02.2005
    Jipieee!!!
    Ich scheine die Lösung des Doppelklickproblems gefunden zu haben.
    Nach komplett neuem Aufsetzen meines Rechners trat das Problem nach diversen Installationen wieder auf. F***! Ich habe dann das nette kleine Kontrollfeld "PopChar" aus dem Classic-System entfernt - und alles ist gut. Sowohl in Quark als auch in Word und den anderen Office-Programmen.
    Solltet Ihr auch mal versuchen.
    Feedback wäre schön.
    Have fun
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche