Donnerwetter! Und dann nur der 1 Ausgang kaputt?

Diskutiere mit über: Donnerwetter! Und dann nur der 1 Ausgang kaputt? im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. RFG

    RFG Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    24.02.2005
    Ich hätte da mal ein Problem, sicher nicht so alltäglich, hoffe ich, sonst hätte ich eine Antwort und Lösung gefunden.
    Folgende Netzwerkkonfig:
    ADSL Modem zur Airport Extreme Basis (dem UFO), dann gehts drahtlos an 2 macs, und drahtlos zu einem Drucker. Mit LAN Kabel noch an einen PC.
    Nun hatten wir vor 2 Tagen ein heftiges Gewitter, und da bei uns fast alles überirdisch verlegt ist, also der Strom und das Telefonkabel (wegen Felsgrund), hat es mir mein Modem kaputtgemacht. Nun gut, ein neues geholt.
    Angeschlossen, und nun kommts:
    Ich musste meine PPPoE Angaben in der Basisstation neu einrichten, dann ging das WLAN wieder. Aber die LAN Verbindung kriege ich nicht zum Laufen.
    Keine Chance. Selbst wenn ich den LAN Ausgang mit anderen PCs oder Macs teste, geht dieser Ausgang nicht mehr.
    Ist es vorstellbar, daß nur dieser Ausgang kaputt geht?
    Kennt jemand eine Möglichkeit, zu testen, ob dieser Ausgang kaputt ist und wie?
    Danke für Eure Mühen, ich hoffe, ich konnte mein Problem einigermassen klar darlegen.
     
  2. Ischi

    Ischi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    01.05.2005
    Naja wenn der Ausgang gar net geht dann wird er wohl wirklich kaputt sein… Das ist durchaus mgl. wenn irgendetwas im Router überladen wurde … Aber wenn ich mich recht entsinne dann zahlt die Versicherung sowas (em Kumpel wurde mal der PC bei einem Gewitter gegrillt und der hat von der Versicherung bekommen).
    Du kannst aber mal anchschauen ob überhaupt ein Netzwerkkabel erkannt wird wenn es angesteckt ist.
     
  3. RFG

    RFG Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    24.02.2005
    Das ist eine idee, aber weisst Du wie?
     
  4. cal1

    cal1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.07.2006
    Hallo, hatte letzte Woche as gleiche Problem, aber bei mir hat sich nicht nur der Router verabschiedet, sondern auch de netzwerkkarte und einige andere PC teile. Ja war gott sei dank nicht mein macbook. WLAN ging auch sofort nachdem ich den neuen Router angeshlossen hatte, aber LAN nicht weil wegen kaputter netzwerkkarte!
     
  5. RFG

    RFG Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    24.02.2005
    Kaputte Netzwerkkarte kann ich ausschliessen: Einer meiner PCs, der nicht in Betrieb war und abgeschaltet war, kann nicht ins Netz, wohingehend mit der WLAN Anbindng das noch funktioniert.
    Nachdem jener PC nicht eingeschaltet oder irgendwie aktiv war, auch nicht per Kabel, kann ich mir nicht vorstellen, daß der vom Donnerwetter getroffen worden sein soll. Er kommt ins Netz per WLAN, aber nicht per LAN.
     
  6. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.714
    Zustimmungen:
    98
    Registriert seit:
    26.10.2003
    Grundsätzlich solltest Du folgendes bedenken:

    DSL wird über das Kupferkabel der Telefonleitung geführt. Wenn es eine Überspannung auf dem Telefonkabel gegeben hat, kann auch der LAN-Anschluß vom Router hops gehen.

    Anders gesagt, ruf Deine Versicherung an, melde das als Überspannungsschaden und lass Dir gleich einen Kostenvoranschlag geben.

    Die Formulierung "Der Schaden kann auf das Gewitter vom xx.xx.xx zurück geführt werden" sollte auch Deine Versicherung akzeptieren. Vorausgesetzt, natürlich, dass der LAN-Anschluß defekt ist, was aber festgestellt werden kann.
     
  7. RFG

    RFG Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    24.02.2005
    Verrätst Du mir auch wie?
     
  8. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.714
    Zustimmungen:
    98
    Registriert seit:
    26.10.2003
    Die einfachste Lösung ist wie folgt.

    Rechner direkt über ein Kabel anschließen und schauen, wass passiert. Wenn der sich nicht muckt, einen Switch ranholen und den anschließen. Auch der dürfte sich dann nicht über eine LED bemerkbar machen.

    Fettisch, Nachweis von einem Fachbetrieb erbracht und Glaubhaft gemacht.
     
  9. RFG

    RFG Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    24.02.2005
    nun, eine neue Airport Extreme basis hats gebracht. War echt der LAN kaputt.
    Nun aber krieg ich den Drucker nicht mehr hin. Ging einwandfrei vorher, aber ich habe vergessen, wie ich dieses Ding einstellen muss. Werde mir den Kopf noch weiter zerbrechen muessen.
    Oder einen Tip?
    Die Meldung heisst, daß kein Drucker gefunden wird. Habe auch die Software noch mal neu installiert, aber ich denke, ich übersehe halt irgendwas.
    Tipps?
    Danke!
     
  10. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.714
    Zustimmungen:
    98
    Registriert seit:
    26.10.2003
    Dabei kann ich Dir, mangels Hardware, nicht helfen :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Donnerwetter dann nur Forum Datum
WLAN per Express erweitern und dann per Ethernet nutzen? Internet- und Netzwerk-Hardware 09.03.2016
Neue TC mit FB per WLAN verbinden. Geht dann das WLAN der TC noch? Internet- und Netzwerk-Hardware 15.06.2013
Verbindung zu Fritz.Box 7270 bricht ab und kann dann nur durch neustart Router..... Internet- und Netzwerk-Hardware 10.08.2012
Mediathek auf Netzwerkplatte und dann davon Backup? Internet- und Netzwerk-Hardware 10.01.2012
AP Express Wlan und dann MacMini über cat? Internet- und Netzwerk-Hardware 09.12.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche