Domain verlinken

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Fry32, 09.02.2006.

  1. Fry32

    Fry32 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.07.2005
    Hallo, vielleicht kann mir hier jemand in meiner Ratlosigkeit weiterhelfen.
    Es geht um folgendes. Hier --> https://www.united-domains.de/ habe ich mir eine Domain gekauft und versuche jetzt alles in Rapid Weaver richtig einzugeben damit die seite angezeigt wird... ...leider ohne Erfolg. Kennt sich hier vielleicht jemand mit Servern & Co aus?
    Gruss Frank ;)
     
  2. shivaZ

    shivaZ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.377
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    68
    MacUser seit:
    10.03.2005
    ... eigentlich solltest Du die passenden Zugangsdaten von deinem Hoster (united-domains)
    . . bekommen. Diese Daten gibst Du dann in einem ftp-Programm ein und transferierst
    . . die Seite dahin ... möglicherweise hat Rapidweaver so einen ftp-Klient schon integriert,
    . . das weiss ich nicht, aber hier im Forum gibt es genug Rapidweaver-Freaks, die dazu
    . . noch was sagen können

    Gruss
     
  3. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    MacUser seit:
    22.08.2005
    Hi.
    Bei diesem Provider kannst Du eine Domain registrieren OHNE dass Du Webspace dazugenommen hast.
    Wenn ohne Webspace, dann kannst Du mit URL-Forwarding auf anderen Webspace verweisen oder Du kannst die Nameserer-Einträge ändern lassen und z.B. einen non-denic-provider in USA nehmen.
    Wenn Du da auch Webspace gekauft hast, (besser gemietet), dann hast du dafür Zugangsdatem bekommen - user und Kennwort - und kannst Dein Zeug hochladen.

    Frage also: WAS hast Du bei UD gekauft?
     
  4. Fry32

    Fry32 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.07.2005
    Also ich denke ich habe bislang nur die Domain gekauft.
    So und nun zum Webspace... Wie mache ich das jetzt am besten, was ich nicht möchte sind werbebanner oder andere werbung auf meiner homepage... Gibt es irgendwo auch kostenlosen Webspace bei dem dies nicht der Fall ist.
    Hatte eingentlich ja gedacht, dass ich jetzt für die Domain bezahlt habe und damit jetzt meine Homepage online stellen kann...
    FTP ist glaube ich bei Rapid Weaver dabei.
     
  5. catvarlog

    catvarlog MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.01.2005
  6. Fry32

    Fry32 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.07.2005
    Na toll, die helfen mir nun auch nicht weiter... Für mich sind das spanische Dörfer ich kann mit den ganzen "Fachbegriffen nichts anfangen. Hat hier nivht schon mal jemand mit Rapid Weaver gearbeitet und kann mir vielleicht schilder wie er vorgegangen ist?
     
  7. catvarlog

    catvarlog MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.01.2005
    du brauchst einen "webspace", damit du eine internetseite veröffentliche kannst. ohne diesen, geht es nicht. .mac bietet diesen z.B. an. für einen einsteiger vielleicht gar nicht verkehrt. ansonsten macht man für den privaten gebrauch (!) mit webspace von 1&1 / puretec.de oder strato.de auch nichts falsch.
     
  8. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    MacUser seit:
    22.08.2005
    Das wäre doch eine echte Chance für Dich!
    Du kaufst Dir bei HP, Dell oder IBM ein dickes Bladecenter,
    klemmst ein SAN daran,
    baust das alles als RAID5 auf,
    klemmst eine dicke Gigabit-Standleitung ins Internet dran,
    und stellst dann das ganze dem Rest der Welt kostenlos zur Verfügung.
    Die Leute würden Dich mögen!

    Hast Du wirklich geglaubt, daß Du für 1 EUR im Monat unbegrenzten Webspace bekommst??
     
  9. shivaZ

    shivaZ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.377
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    68
    MacUser seit:
    10.03.2005
    Moin, moin ...

    ... vielleicht bietet dir ja dein Provider (also der, der dir deine Internetleitung zur Verfügung stellt)
    . . im Paket noch etwas Webspace mit an ... das ist eigentlich öfter so, dann könntest du von
    . . deinem Hoster (der, der deine Domain hostet (united-domains)) aus verlinken.

    ... kostenloser Webspace hat meistens irgendwelche Haken, und wenn er dann werbefrei sein sollte,
    . . dann sind es meist gähnend langsame Server ... eine Übersicht von diversen Freien findest du bspw. hier

    ... solltest du eventuell noch einen Euro im Monat übrig haben, kann ich dir besten Gewissens
    . . folgenden Hoster empfehlen: all-inkl.com

    Gruss ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen