Dollarschwäche für PB-Kauf nutzen?!

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von apple][c, 10.03.2005.

  1. apple][c

    apple][c Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    190
    MacUser seit:
    26.01.2005
    Hallo Jungs und Mädels!

    Habe gerade mal gerechnet (was an sich schon ne Leistung ist :D ) und bin zu dem Ergebnis gekommen, dass wenn man ein 15" PB (Combodrive) in der Grundausstattung für $1999 kauft, bei aktuellem Kurs das einen Europreis von ca. 1485 Euro ergäbe :p .
    Selbst mit einem dicken Batzen Versandkosten wäre das deutlich billiger als Hierzulande!

    Jetzt die Frage: Kennt jemand einen US-Store, der auch nach Deutschland liefert? Nach Möglichkeit auch mit Deutscher Tastatur und OSX?

    Grüssle gmacht,

    Marc
     
  2. djmorris666

    djmorris666 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Wenn du dann noch Einfuhr-MwSt, Zoll und die Steuer in den USA (je nach Staat verschieden hoch) dazurechnest ist das ganze nicht mehr so billig.

    Die ersten 2 Spesen würden wegfallen wenn du Bekannte in den States hast, am besten im Staat Delaware...da zahlt man keine Steuern :)

    Stores, die auch nach Deutschland verschicken kenne ich leider keine.

    ciao
     
  3. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.462
    Zustimmungen:
    317
    MacUser seit:
    19.11.2002
    Wenn du direkt nach Deutschland bestellst, dann zahlst du keine lokale Mwst in den USA. Und Zoll gibt es auf Computer sowieso nicht, das heißt du musst auf den Verkaufspreis + Versandkosten (ca. 100€) nochmal 16% Umsatzeinfuhrsteuer draufrechnen.
     
  4. JosstheBoss

    JosstheBoss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    16.01.2005

    Wieso gibts keinen Zoll?
     
  5. JosstheBoss

    JosstheBoss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    16.01.2005
    Ich hab was interessantes für Schüler/Studenten beim Zoll gefunden:

    Ausstattung, Schulmaterial und andere Gegenstände von Schülern und Studenten (Artikel 25, 26 ZollbefreiungsVO)

    Durch die weltoffene, länder- und grenzüberschreitende Bildung in der heutigen Zeit nimmt auch die Zahl der ausländischen Jugendlichen immer mehr zu, die im Rahmen eines Schüler- bzw. Studentenaustauschs in das Zollgebiet der Gemeinschaft einreisen, um hier zu lernen oder zu studieren. Da sich diese Aufenthalte über einen längeren Zeitraum erstrecken und diese Jugendlichen im Zeitalter der Technik ein entsprechendes Equipment benötigen, sieht das europäische Zollrecht für Schüler und Studenten eine Abgabenbefreiung für bestimmte schulische Gegenstände vor.

    Studenten vor dem Unieingang Was ist Schulmaterial und Ausstattung von Schülern und Studenten?

    * Ausstattung (Artikel 25 Abs. 2 Buchst. b) ZollbefreiungsVO)
    Haus-, Bett-, Tisch- und Unterwäsche sowie Kleidung.
    Bei den Ausstattungen muss es sich nicht um gebrauchte Waren handeln, es können auch Neuwaren abgabenfrei eingeführt werden.
    * Schulmaterial (Artikel 25 Abs. 2 Buchst. c) ZollbefreiungsVO)
    alle Gegenstände und Geräte (wie z.B. Computer, Drucker u.Ä.), die von den Schülern und Studenten üblicherweise zum Lernen und Studieren verwendet werden.
    * Andere Gegenstände
    gebrauchte Möbel zur normalen Einrichtung eines Studentenzimmers.

    Die Gegenstände müssen in jedem Fall zum persönlichen Gebrauch durch den einreisenden Schüler/Studenten während der Studienzeit bestimmt sein. Die Art bzw. die Anzahl der jeweiligen Waren darf hierbei keinen kommerziellen Charakter erkennen lassen.

    Grundvoraussetzungen

    1. des Begünstigten:
    Es muss sich bei dem Begünstigten tatsächlich um einen Schüler oder Studenten handeln, welcher bei einer Lehranstalt ordnungsgemäß zum ständigen Besuch des Unterrichts eingeschrieben ist (Artikel 25 Abs. 2 Buchst. a) ZollbefreiungsVO).
    2. der Gegenstände:
    Bei den zur Zollbefreiung angemeldeten Waren muss es sich um Ausstattung bzw. Schulmaterial im Sinne der Verordnung (Artikel 25 ZollbefreiungsVO) handeln und die Waren müssen tatsächlich dem Begünstigten (Schüler, Student) gehören.

    Die Zollbefreiung kann ggf. auch mehrmals pro Schul- bzw. Studienjahr gewährt werden (Artikel 26 ZollbefreiungsVO). Dazu muss der Begünstigte die Waren ordnungsgemäß zur Überführung in den zollrechtlich freien Verkehr anmelden.

    Formulare/Zollanmeldung
    Waren, für die eine außertarifliche Zollbefreiung beantragt werden soll, sind grundsätzlich zur Überführung in den zollrechtlich freien Verkehr mit schriftlicher Zollanmeldung anzumelden. Dazu sind die Exemplare 6 und 8 des Einheitspapiers zu verwenden.
    Für Gegenstände im persönlichen Gepäck des Schülers bzw. Studenten kommt ggf. eine mündliche Zollanmeldung in Betracht.

    Zweckbindung
    Eine Zweckbindung ist für Ausstattung, Schulmaterial und andere Gegenstände von Schülern und Studenten nicht vorgesehen; der Begünstigte kann über die Waren sofort nach ihrer Überlassung in den zollrechtlich freien Verkehr nach Belieben verfügen.

    Einfuhrumsatzsteuer und besondere Verbrauchsteuern
    Waren, die als Ausstattung, Schulmaterial und andere Gegenstände von Schülern und Studenten im Sinne des Zollrechts gelten und als solche unter Zollbefreiung in den zollrechtlich freien Verkehr übergeführt werden, sind in Deutschland sowohl von der Einfuhrumsatzsteuer als auch von den evtl. anfallenden besonderen Verbrauchsteuern befreit (§ 1 Abs. 1 EUStBV, § 1 Abs. 1 Nr. 1 EVerbrStBV).

    von Website Zoll.de: Zoll

    Joss
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.02.2016
  6. MarkusK

    MarkusK MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.05.2004
    Und warum bestellst du nicht direkt bei Apple?
     
  7. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    http://www.zoll.de/faq/index.html

    Beispiele für Zollsätze bei der Wareneinfuhr in die Europäische Union

    Computer, Notebooks, Handhelds = frei

    USB Sticks, je nach technischer Ausstattung = 0-14 %

    Monitore, je nach technischer Ausstattung = 0-14 %

    Cheers,
    Lunde
     
  8. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Der Apple Store in USA verschickt auch nur innerhalb von USA. Die Preise im Apple Store sind Nettopreise und fallen je nach Bundesstaat oder County unterschiedlich aus. Bei der Einfuhr werden 16% Einfuhrumsatzsteuer faellig.

    In USA kaufen lohnt sich nur wenn man sowieso in USA ist - beim Zurueckfliegen das Teil nicht ofiziell Einfuehrt und mit einer Deutschen Tastatur leben kann.

    Cheers,
    Lunde
     
  9. JosstheBoss

    JosstheBoss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    16.01.2005
    Weil das US Store NUR an US Adressen verschickt! Is leider so! Außerdem, wenn Du ADC machen kannst, lohnt der ganze Stress auch nicht?!

    Vergleich:

    US Store PB 15 SD 2399USD plus Versand ca. 100€ (Versicherung!): macht bei einem Dollarkurs von 1,34 ca.: 1890€
    ADC: 2339€ - 20% plus 99USD für die Studentenmitgliedschaft für ein Jahr, macht insgesamt ca.: 1945€

    Unterschied also ca. 55€

    Du hast auch noch ne US-Tastatur, musst also, wenn Du eine Deutsche willst nochmal ca. 100€ für Tastatur und Einbau rechnen.
    Wenn Du gerade in den USA bist, machts mehr sinn und wenn Du jemanden kennst der dort den Edu Rabatt bekommt, dann ist das ganze wirklich ein Schnäppchen.
    Ich habs mit meinem iPod versucht den Edu Rabatt zu bekommen, ging nicht, musst US Student oder Schüler sein, meinen Uniausweis haben Sie nicht akzeptiert!

    Joss
     
  10. JosstheBoss

    JosstheBoss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    16.01.2005
    Die Einfuhrumsatzsteuer entfällt aber, wenn Du Schüler bist und das Gerät für die Schule brauchst, siehe Auszug Zoll oben, bzw. Link

    Joss
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen