DocumentRoot lässt sich nicht ändern

Dieses Thema im Forum "Mac OS X - Unix & Terminal" wurde erstellt von Dreischlaf, 28.08.2005.

  1. Dreischlaf

    Dreischlaf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.01.2005
    Ich stehe zur Zeit vor folgendem Problem - ich möchte, dass wenn ich http://localhost aufrufe, nicht auf /Library/WebServer/Documents zugegriffen wird, sondern auf /Library/WebServer/mt.

    Folglich hatte ich die httpd.conf entsprechend abgeändert - einmal DocumentRoot auf "/Library/WebServer/mt" und dann noch dies: <Directory "/Library/WebServer/mt">. Nur widersetzt sich Apache hartnäckig meinen Änderungen und zeigt stur weiterhin den Standart Apache Index - mache ich was falsch bzw. hab ich was vergessen? Ich habe auch bereits den DirectoryIndex um index.php erweitert, denn im Zielverzeichnis befindet sich eine index.php aber ebenfalls ohne Erfolg - php ist aktiviert und funktioniert, daran sollte es also nicht liegen und eine index.html im Zielverzeichnis nimmt er auch nicht an.
     
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    hast Du den Webserver auch neu gestartet?
    Code:
    sudo apachectl graceful?
    was sagt:
    Code:
    apachectl configtest
     
  3. Dreischlaf

    Dreischlaf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.01.2005
    Ohje, ich sah den Wald vor lauter Bäumen nicht - ich wundere mich warum die httpd.conf ok ist, aber es trotzdem nicht geht ... wenn man den Server nicht neustartet ist das ja auch kein Wunder ;)

    Vielen Dank für den Hinweis!
     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    hihihi :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen