Dock automatisch ausblenden geht nicht

Diskutiere mit über: Dock automatisch ausblenden geht nicht im Mac OS X Forum

  1. babaloo

    babaloo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.554
    Zustimmungen:
    75
    Registriert seit:
    09.03.2003
    Hi,

    seit geraumer Zeit funktioniert bei mir der Kurzbefehl zum automatischen Ausblenden des Docks nicht mehr (Apfel + alt + D). Wenn ich den Kurzbefehl eingebe, dann "zuckt" das Dock kurz. Weiter passiert aber nichts.

    Wenn ich den Kurzbefehl ändere (z.B. zu Control + Apfel + alt + D), dann geht das Ein- oder Ausschalten einmal. Anschließend gibt es auf den Shortcut wieder nur ein müdes Zucken.

    Da ich die Funktion auch über das Apfelmenü aktivieren kann, werde ich wohl nicht sterben. Bin aber dennoch für jede hilfreiche Idee dankbar.
     
  2. babaloo

    babaloo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.554
    Zustimmungen:
    75
    Registriert seit:
    09.03.2003
    Ich schieb's nochmal rauf. Vielleicht fällt ja jemandem was dazu ein?!?
     
  3. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Mir fällt nur dazu ein, dass ich seit kurzem das selbe Problem habe! :(

    Also Dock "Automatisch ausblenden" und "Immer im Vordergrund" funktioniert nur mehr über die Menübefehle und nicht über den Tastenkurzbefehl "Wahl+Befehl+D". - Was ist daran schuld? :rolleyes:
     
  4. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass dieses Phänomen nur bei uns beiden auftritt. Also bitte probiert doch alle die ihr hier das lest aus ob das Tastaturkürzel Apfel+alt+D bei Euch auch nur ein Zucken des Docks verursacht! (Testergebnis und Lösungsvorschläge bitte posten.)
     
  5. Hans-Ulrich

    Hans-Ulrich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    07.09.2005
    Lösung habe ich keine, aber bei mir funzt es .
    Apfel+Alt+D ! Mac Mini 10.4.4
     
  6. babaloo

    babaloo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.554
    Zustimmungen:
    75
    Registriert seit:
    09.03.2003
    Ich hab jetzt mal einen neuen Benutzer angelegt und bei dem funktioniert der Kurzbefehl einwandfrei.
    Es sollte also irgendeine Datei in der originalen Heimlibrary zerschossen sein, richtig?
    Nur welche?

    Beim Löschen der Dock-plist wird diese sofort wieder neu angelegt, da das Dock ja läuft und nicht abschaltbar ist.

    Jemand ne Idee?
     
  7. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Ist bestimmt irgendeine .plist Datei, nur welche???
     
  8. babaloo

    babaloo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.554
    Zustimmungen:
    75
    Registriert seit:
    09.03.2003
    Das ist die Frage. Weiß vielleicht jemand, wie man eine "jungfräuliche" Dock-plist anlegt?
    Oder hängt das Problem vielleicht an einer Voreinstellungsdatei für Kurzbefehle?
     
  9. Lofgard

    Lofgard MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    17.04.2005
    Ich habe ein ähnliches Problem gehabt, nur andersherum: Ich hatte den Shortcut deaktiviert, weil ich ihn nicht brauche und er in einem Programm benötigt wird, leider hat irgendwas den SC immer wieder aktiviert. Taucht aber zum Glück nicht mehr auf. Ich benutze Panther und habe auch Transparent Dock angewandt.
     
  10. mactie

    mactie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.06.2005
    Hallo bei meinen beiden Rechner geht es. Allerdings habe ich auch ein - nun ja, ähnliches Problem: meine Tastenkombi für Speichern Apfel + S geht nicht mehr auf dem Mini. Anderer User Account jedoch kein Problem.

    Ich habe auch schon ein Post zu dem Thema erstellt: http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=135702

    Man kann per Teminal die *.plist Files checken lassen. Hier der Link zur Anleitung. Bei mir wurden jedoch alle plist-Files als OK angezeigt. Aber vielleich hilft es ja Dir.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Dock automatisch ausblenden Forum Datum
Dock verhindert das Ausschalten Mac OS X 24.11.2016
Dock automatisch einblenden lasse, wenn aktivität im Dock Mac OS X 25.10.2008
dock-größe automatisch ändern Mac OS X 27.06.2008
Druckersymbol im Dock verschwindet NICHT automatisch Mac OS X 02.11.2007
Dock automatisch ausblenden Mac OS X 16.01.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche