.DMGs erstellen? Welche Software?

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von Don Caracho, 21.10.2004.

  1. Don Caracho

    Don Caracho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.11.2003
    Hallo MäcMenschen,
    kann mir jemand sagen welches Programm gut ist um .DMG Files zu erstellen, ich denke dass müsste doch auch mit dem Festplatten Programm realisierbar sein.

    Bitte verweist jetzt nicht einfach auf Versiontracker, was ist z.B.mit DMGmaker?

    Grüsse aus Bärlin
     
  2. Kryptaesthesie

    Kryptaesthesie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    17.05.2004
    Hallo.
    Also ich verwende DMGmaker und bin damit sehr zu frieden.



    MfG Kryp
     
  3. snax

    snax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.01.2004
    same here..

    als Alternative wäre da noch DropDMG dass mir spontan einfällt :D

    enjoy
    >snax

    edit:
    dropDMG ist allerdings kostenpflichtig..
     
  4. IceHouse

    IceHouse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    03.06.2002
    Du hast alles, was du brauchst, bereits Onboard. Terminal oeffnen und los gehts:

    Code:
    [18:43] % hdiutil create -megabytes 4300 -fs HFS+ -volname Backup -type SPARSE -attach /Volumes/Virtuell/Backup
    Initializing...
    Creating...
    Formatting...
    Attaching...
    Finishing...
    /dev/disk3              Apple_partition_scheme         
    /dev/disk3s1            Apple_partition_map            
    /dev/disk3s2            Apple_HFS                       /Volumes/Backup
    created: /Volumes/Virtuell/Backup.sparseimage
    Obiges Beispiel erzeugt ein 4.3 GB grosses Image fuer eine Daten-DVD z.B. als sog. SparseImage - ein bis auf 4.3 GB wachsendes Image, das bei seiner Erzeugung nur 22 MB Plattenplatz braucht. "hdiutil create -help" hilft dir die Erzeugungszeile zu verstehen.

    Gruss von IceHouse
     
  5. cilly

    cilly Gast

    Ich habe hier mal ein Skript, welches ein DMG von einem x-beliebigen Ordner erstellt:

    Code:
    #!/bin/sh -
    #
    # dmgmaker      Version: 20040507/01
    #
    # Copyright, all rights reserved by cilly @ http://www.cilly.dyndns.org/
    #
    PATH=/bin:/sbin:/usr/sbin:/usr/bin
    #
    SOURCE="${1}"
    
            if [ -z "${SOURCE}" ]; then
                    # if source is not given print syntax and exit
                    echo ""
                    echo "***** Usage: $0 source *****"
                    echo ""
                    exit 1
            fi
    
    
    
    #
    #set the filename and check if it exists
    #
    FILE="${SOURCE}.dmg"
            if [ -e "${FILE}" ] ; then
                    echo ""
                    echo "***** ${FILE} already exists! *****"
                    echo ""
                    exit 2
            fi
    #
    # create image
    #
    echo ""
    echo "Creating image of directory "${SOURCE}" ..."
    hdiutil create -quiet -format UDZO -imagekey zlib-level=9 \
            -srcFolder "${SOURCE}" "${SOURCE}.dmg"
            if [ $? -ne 0 ]; then
                    echo ""
                    echo "***** Error, create failed! *****"
                    echo ""
                    exit 3
            fi
    echo ""
    echo "***** Image successfully created! *****"
    echo ""
    #
    # end
    #
    
    Dieses Skript z.B. in /usr/local/bin/ unter dem Namen dmgmaker speichern und anschließend:

    Code:
    chmod 755 <skriptname>
    damit es ausführbar ist und
    Code:
    chown root:wheel <skriptname>
    damit es die richtigen Rechte hat.

    Nun kannst du im Terminal dieses Skript benutzen:

    Code:
    dmgmaker <Ordnername>
     
  6. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    08.09.2003
    ich hätt jetzt so gemacht:

    dienstprogramme > festplatten dienstprogramm (disk utility) > neues image > { grösse, etc. einstellen} > erstellen

    oder ist das was anderes?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen