.dmg können nicht gemountet werden...

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von OldNick, 13.06.2004.

  1. OldNick

    OldNick Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.02.2004
    ich hab nen großes prob:

    ich kann auf meinem ibook keine .dmg datein mounten... der error -536870208 tritt auf, was immer das auch heißen mag... ich habe übrigens Mac OS 10.3.4...

    ich wäre dankbar, wenn mir wer sagen könnte, was ich dagegen machen kann...

    MfG
     
  2. OldNick

    OldNick Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.02.2004
    hab gerade eine lösung gefunden...

    edit: hab doch noch eine frage ^^ naja... ein einem anderen thread wurde mir geraten, dass man ein freeware tool auf versiontracker downloaden soll... dieses tool ist allerdings auch ein .dmg ...

    dann wurde noch gesagt, dass man .dmg datein in der classic umgebung mounten kann... wie funktioniert das?
     
  3. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    dmg unter Classic öffnen!? Das geht meines Wissens
    nach nicht. Classic benutzt DiscCopy...
     
  4. OldNick

    OldNick Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.02.2004
    wo finde ich diskcopy *ich bin doof*
     
  5. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    bei die Dienstprogramme unter 9 :)
     
  6. OldNick

    OldNick Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.02.2004
    mhm auf meinem ibook finden sich keine classic dienstprogramme... diskcopy lässt sich folglich auch nicht finden
     
  7. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    ... kann das sein, das Dein iBook nicht 9-Bootfähig ist!?
    Dann kannst das nicht finden! Und dmg´s werden natürlich
    unter X gebootet.
     
  8. ratti

    ratti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    56
    MacUser seit:
    09.05.2004
     

    Beim booten Apfel-S gedrück halten, um in die Single-User-Shell zu kommen.
    Eingeben:

    fsck -y -f

    (Achtung, englische Tastatur. Das y liegt auf dem z und das - auf dem ß)

    Solange wiederholen, bis keine Fehler mehr angezeigt werden. Dann eingeben:

    reboot


    Die Bedeutung von -y und -f erfährst du, wenn du ins TErminal gehst und "man fsck" eintippst.

    Gruß, Ratti
     
  9. Alternativ zu rattis Tip, wenn man keine Shell benutzen will:
    Starten mit gedrückter Shift-Taste (beim "Sicheren Systemstart" wird fsck -fy automatisch ausgeführt) oder von der CD starten und im dortigen Festplatten-Dienstprogramm Erste Hilfe benutzen.
     
  10. OldNick

    OldNick Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.02.2004
    gibts tools mit denen man dmg's öffnen kann? von toast weiß ichs schon... ich würde aber lieber freeware haben
     
Die Seite wird geladen...