diverse Programme starten nicht mehr...

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von nai, 03.12.2006.

  1. nai

    nai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.10.2006
    Hallo,

    gestern ist mir auf gefallen, dass sich auf meinem Macbook viele unterschiedliche Programme nicht mehr starten lassen. Unter anderem meine HP Drucker Software, Toast Titanium, MS Office oder xxx. Kann mir einer von euch bei diesem Problem weiterhelfen? Die genannten Programme erscheinen kurz im Dock, verschwinden dann aber sofort wieder. :/
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.04.2009
  2. Junior-c

    Junior-c Gast

    Multilingual laufen gelassen?

    MfG, juniorclub.
     
  3. nai

    nai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.10.2006
    Hmm woran kann ich das erkennen?

    Muss noch dazu erwähen dass ich mit dem Programm Monolingual einige Sprachen gelöscht habe. Also alle bis auf deutsch, französisch und englisch. Kann es vielleicht daran liegen?
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.804
    Zustimmungen:
    3.632
    MacUser seit:
    23.11.2004
    guck in die konsole, da sollten die fehlermeldungen stehen....
    dann weißt du warum...
     
  5. MACzeugs

    MACzeugs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    27.08.2006
    schonmal neugestartet??
    Bei mi startet z.B. Safari oder Skype nach paar Tagen ON-Zeit manchmal nicht mehr...
    Nach nem Neustart flutscht wieder alles;)
     
  6. nai

    nai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.10.2006
    Ja neugestartet habe ich schon öfters. Mir ist das Program vorher nur bei den HP Tools aufgefallen, nun weiß ich aber dass mehrere Programme von dem Fehler betroffen sind. :/
     
  7. SirVikon

    SirVikon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    395
    MacUser seit:
    05.10.2005
    Du hast bei Monolingual auch die Architekturen (speziell die PowerPC) gelöscht ... danach funktioniert Rosetta dann nicht mehr ... hatte ich auch schon.

    Hilft nur Neuinstallation (also mit Archivierung ja nicht so dramatisch)

    Bei Monolingual unbedingt nur die Sprachen löschen ... und nichts anderes ...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen