Display vom 24" iMac abschalten möglich?!!

Diskutiere mit über: Display vom 24" iMac abschalten möglich?!! im Windows auf dem Mac Forum

  1. nicodr

    nicodr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2006
    Hallo,

    Ich betreibe einen 24" iMac außschließlich unter Windows, da der größte Teil unserer Software nicht für MacOS verfügbar ist.
    Da die Rechner bei uns im Büro eigentlich immmer laufen, würde es sehr viel sinn machen, die Displays auszuschalten, wenn die Rechner nicht mehr laufen.
    Leider scheint der iMac unter XP nicht auf die Windows-internen Energie-Einstellungen zu reagieren (Display bleibt an, auch wenn in den Energie-Einstellungen steht, dass es sich nach xx Minuten abschalten soll).

    Ich hatte mich damit schon fast abgefunden, dass es unter Windows nicht möglich ist die Displays seperat abzuschalten, bis mir durch einen Zufall etwas aufgefallen ist:

    Damit die Rechner nicht immer an seien müssen, um sie über die Remotedesktop-verbindung von Zuhause zu nutzen, habe ich versucht die iMacs über Wake on Lan aufzuwecken, was auch mehr oder weniger gut geklappt hat, d.h. ich hab unter Windows Standby angewählt und der iMac ist auch in den Standbymodus gewechselt (Rechner und Display aus).
    Bei der ersten Anfrage, welche über das Netzwerk kommt wacht der iMac auch wieder auf, aber das Display schaltet sich erst ein, wenn die Maus bewegt wird!! D.h. wenn sich der iMac im Standby befindet und ich von einem anderen Rechner versuche eine Remotedesktop-Verbindung aufzubauen, wacht der iMac auf(Display bleibt aus!) und ich bekomme auf meinem Rechner die Remotedesktop-anmeldung zu sehen. Eigentlich perfekt!
    Leider Friert der iMac ein, wenn ich meine Anmeldungsdaten eingebe und versuche mich damit einzuloggen (über Remotedesktop). Wenn ich nach dem aufwecken, bevor ich meine Anmelde-daten abesende die Maus bewege, geht das Display an und ich kann meine Remotedesktop verbindung ohne Probleme verwenden.

    Kuriose Geschichte, oder? Ich konnte dieses Verhalten bisher an allen 3 iMacs, die wir bisher haben nachvollziehen.

    Meine Erkenntniss ist jetzt, dass es doch möglich sein muss den iMac zu benutzen, ohne das das Display an ist. Also muss es doch auch möglich sein, das Display auszuschalten, wenn man es möchte!!

    Hat dazu schon jemand eine Möglichkeit gefunden?

    Gruß
    Nico
     
  2. Roberts

    Roberts MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    11.09.2007
    Gibt es dazu mittlerweile neue Erkenntnisse?

    Roberts
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Display vom iMac Forum Datum
Bootcamp: boot USB mit Windows10 ISO - frozen und orange Display Windows auf dem Mac 25.10.2016
Parallels, Win XP und 5K Display Windows auf dem Mac 19.06.2016
MacBook 12" mit win10 drucker und display Probleme Windows auf dem Mac 28.01.2016
Parallels - Darstellung auf zweites Display zu gross. Windows auf dem Mac 23.04.2015
Thunderbolt-Display und Windows 8 Windows auf dem Mac 30.04.2013

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche