Display kaputt

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von laGanja, 27.03.2005.

  1. laGanja

    laGanja Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.03.2005
    Hallo!
    Ich habe vor ein paar Wochen zum Geburtstag einen iPod bekommen, und ihn leider aus einem halben Meter auf den Boden fallen lassen... Seitdem hat das Display einen Sprung und die Hälfte ist nicht mehr leserlich.
    Ind er Ipod Beschreibung steht ja, dass er Stürze aus bis zu einem Meter aushält. Kann ich jetzt irgendwelche Garantieansprüche stellen?

    Ich habe bereits im Geschäft nachgefragt: die Reperatur des Displays kostet 277€, der neue 300 also kommt das nicht in Frage...

    Im Geschäft wurde mir auch mitgeteilt, dass private Firmen, diese Reperaturen vornehmen würden.

    Kann mir jemand bitte einen Tipp geben, wo ich ein Display billiger kaufen könnte? Den Einbau könnte ein Bekannter selber vornehmen!

    DANKE!

    grüße leander
     
  2. Leachim

    Leachim Gast

    vielleicht findest du ja bei eBay ein defektes Gerät, wo das Display noch zu verwenden ist.

    michael
     
  3. Zap

    Zap MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.01.2005
    Hast du schonmal bei Apple selbst nachgefragt. Denn wenn er - wie du sagtest - aus einem halben Meter Höhe gefallen ist, müsste da eigentlich die Garantie noch greifen ;)

    Also bevor du da selbst oder ein Bekannter dran rumtüftelst, frag lieber zu erst bei Apple selbst nach.
     
  4. morten

    morten Gast

    Ein Defekt, der durch unsachgemäße Behandlung auftritt ist kein Garantiefall. Definitiv.
     
  5. laGanja

    laGanja Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.03.2005
    danke erstmal.

    das mit der garantie habe ich mir schon am anfang gedacht...
    aber vielleicht finde ich bei ebay ja einen defekten. gute idee. danke!
     
  6. sebi4

    sebi4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.04.2005
    Das ist doch sicherlich Displaybruch, das teuerste bei allen Geräten mit TFT- oder LCD-Bildschirm.
     
  7. Eames

    Eames MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.591
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Ärgerlich. EinmalMitleidMitDir*
    Ich würde auch mal bei eBay nachsehen. Ist auf jeden Fall günstiger, und den Umbau schaffst Du locker selbst. Du benötigst lediglich einen kleinen Sternschrauber, um die Platine zu entfernen, die vor dem Display sitzt.

    Achte aber darauf, dass es wirklich genau dasselbe Modell ist! Ich wollte auch schon einmal ein Display von einem 3G 15GB in einen 3G 20GB umbauen, was nicht funktioniert hat!

    Mir ist mein neuer iPod Photo vorgestern auch aus einem Meter im Kaufhaus runtergesegelt und auf dem äusserst harten Boden aufgeschlagen.

    Allerdings hatte er nur einen kleinen Kratzer, den ich mit der Swatch Polierpaste wieder herausbekam.

    Mein alter iPod ist mir auch mehrmals nach einer durchgearbeiteten Nacht vom Schreibtisch gefallen, da ich das Kabel nicht mehr so wahrgenommen habe. Auch nichts passiert.
     
  8. buzzinflyz

    buzzinflyz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.09.2004
    hi,
    also das display gibt es im handel, z.b. hier: http://shop.verteilerkreis.de/index.php/cPath/2_163/page/4
    ciao
    r.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Display kaputt
  1. dennis_n
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    415
  2. isauchso
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.499
  3. nixon
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.050
  4. Nani
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    866
  5. Henrye3
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    842

Diese Seite empfehlen