Diskettenlaufwerk wird nicht erkannt

Diskutiere mit über: Diskettenlaufwerk wird nicht erkannt im Peripherie Forum

  1. chrischiwitt

    chrischiwitt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    24.11.2005
    Beiger G3 Tower mit Jaguar 10.2.8

    Mich deucht, daß Diskettenlaufwerk wird nicht mehr erkannt.
    Hab eine Diskette reingeschoben, sie wurde nicht einmal angezeigt.

    Ist das normal, gibt es unter OSX grundsätzlich keine Unterstützung mehr, oder gibt es einen Trick? (Es handelt sich um das eingebaute Laufwerk dieses Rechnertyps, am IDE-Bus)
    Wie sieht es dann mit dem ebenfalls eingebauten, momentan jedoch abgeklemmten, Zip aus?
    Wäre schon schade, würde das nicht mehr gehen. Für ganz kleine Dateitransporte zwischen meinen OS8/9-Oldies und dem G3 wäre es praktisch. Kann doch nicht immer brennen!
    (Ratschläge in Bezug auf Vernetzung bitte unterlassen. Der Kabelsalat hier ist jetzt schon heftig :D )
     
  2. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    Registriert seit:
    19.06.2004
    Ach chrischiwitt,
    sone Frage von Dir, ich bin traurig.

    Ja, das Diskettenlaufwerk ist tot (und hässlich, ganz im Gegensatz zu meinem iSub, der auf Intel-Macs offiziell auch nicht mehr unterstützt wird).

    Das ZIP sollte als Massenspeicher noch funktionieren, genaueres ergibt aber nur ein Praxistest.

    Ich würde ja ein Netzwerkkabel legen, denn eins mehr oder weniger macht den Salat auch nicht schlechter (Kabelbinder heissen aber nicht umsonst so)...

    ..denkt der Smurf grinsend...
     
  3. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    Registriert seit:
    08.01.2004
    Grundsätzlich gehen Disketten mit OS X schon noch… zumindest habe ich hier ein USB Floppy am eMac mit 10.4 problemlos am laufen (für unsere ewig gestrigen Kunden ;))

    Ist die Diskette vielleicht defekt? Schon mal eine Andere probiert? Wird auch im Festplattendienstprogramm nichts angezeigt? Und was sagt der System Profiler, da müsste das Laufwerk normalerweise eingetragen sein!?
     
  4. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    Registriert seit:
    19.06.2004
    Aloha,
    Ihr Diskettenlaufwerk ist ein echtes Laufwerk mit einem eigenen Diskettencontroller, deins ein USB-Massenspeicher, der wird ganz anders angesprochen (praktisch ein USB-Stick mit 1,44 MB Platz)...

    ...glaubt der Smurf
     
  5. chrischiwitt

    chrischiwitt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    24.11.2005
    Smurf, bist Du fies!
    Bin erst am Weekend auf Jaguar umgestiegen. Hab aber Spaß damit, entgegen meiner Befürchtung. Schade, daß Panter nicht will. (Installation steigt mit Kernel Panic aus)

    Okay, wenn das INTERNE Laufwerk nicht will, muss ich es hinnehmen.
    Mit dem Zip werden wir sehen. Ich hab ja noch ein externes SCSI-Zip sowie ein SyJet, auch SCSI.
    Angeblich - Aussage eines lang nicht mehr gesehenen MUs - geht SCSI extern ja noch, so der eingebaute Bus, nicht der per Atto-Card, benutzt wird. Muss ich mal testen.

    Verdammt, ich brauch nen besseren Rechner!
     
  6. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    Registriert seit:
    08.01.2004
    Hmm, da könntest du natürlich Recht haben… :kopfkratz:

    Aber da muss es doch trotzdem ne Möglichkeit geben… Die hier zum Beispiel, obwohl mies bewertet und von meiner Seite bisher ungetestet. ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Diskettenlaufwerk wird erkannt Forum Datum
Raid System USB 3.0 wird nicht sauber ausgeworfen bei Ruhezustand Peripherie 28.11.2016
AirPort Extreme wird nicht gefunden Peripherie 21.11.2016
USB/ISDN Moden & USB-Diskettenlaufwerk für Intel Mac? Peripherie 12.09.2006
Treiber für Diskettenlaufwerk Peripherie 07.01.2005
Festplatte und Diskettenlaufwerk zu altem 7500/7600 Peripherie 01.12.2003

Diese Seite empfehlen