Direkte Aufnahme mit Sony MiniDV auf Festplatte bricht ab

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von Allmaechtiger, 19.02.2007.

  1. Allmaechtiger

    Allmaechtiger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.11.2005
    Bei der direkten Aufnahme auf die Festplatte eines Mac mit einer Sony DCR-TRV15E bricht die Aufnahme nach ca. 4 Minuten ab.
    Grund ist, dass die Kamera in eine Art Standby wechselt.
    Wenn ich zwischendurch z.B. den Zoom oder irgendetwas anderes bediene läuft die Aufnahme länger.
    Ich möchte die Kamera aber länger, z.B. als Webcam, nutzen.
    Ich habe in den Optionen der Kamera nichts gefunden, was mir weiterhilft.
    Hat jemand einen Tip wie ich längere Aufnahmen ohne eingelegtes Band in der Kamera hinkriege?
     
  2. bahnrolli

    bahnrolli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    21.02.2004
    N'abend,

    bei den Panasonic-Kameras schaltet man diesen Standby ab, indem man das Netzteil anschließt. Ich weiß nicht, ob die Sony-Kameras da genauso reagieren.

    Ansonsten dürfte es schwer werden, den Standby-Modus abzuschalten, denn in den Menüs zur Konfigufration der Kameras ist mir ein derartiger Einstellpunkt bisher nicht aufgefallen.

    abendliche Grüße aus Waldau

    bahnrolli
     
  3. Allmaechtiger

    Allmaechtiger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.11.2005
    @bahnrolli
    Danke für die schnelle Antwort.
    Das habe ich probiert, hat aber nicht funktioniert.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen