Diplomarbeit

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von kimbis, 23.01.2007.

  1. kimbis

    kimbis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.01.2007
    Moin,

    also in paar Tagen kommt mein erster Apple (MacBook).
    So - und da ich in 4 Monaten meine Diplomarbeit schreiben muss bräuchte ich mal den ein oder andern User der schon mal 100 Seiten Texte verfasst hat und ein Tip welches Prog er genommen hat. Hab mich schon erkundigt was es so gibt (OpenOffice, Office:Mac, iWork...) aber werd nich ganz schlau draus welches nun gut ist für lange Texte mit Grakikeinbindung, Überschriften, Kapiteln, Inhaltsangabe, Fußnoten...

    Also ich hab bis jetzt logischerweise alles mit Word gemacht und und hasse dieses Programm (nur mal so nebenbei) !!

    gruß an alle

    kimbis

    PS: Diplomarbeit in Chemie
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2007
  2. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    492
    MacUser seit:
    05.03.2004
    LaTeX

    Mittels MacTex kann man sich alles notwendige installieren (da ist alles dabei was man braucht: Texshop (Editor), BibDesk (Literaturverwaltung) und das LaTeX-System an sich)

    Diplomarbeit mit LaTeX (zwar auf Win zugeschnitten, aber das ist egal)

    P.S. Schreibe gerade selbst meine DA (~100 Seiten) mit LaTeX (KOMA-Skript) mit zig Grafiken, Bildern, Tabellen, Formeln, Formelverzeichnis, Bildverzeichnis, Tabellenverzeichnis, Fußnoten, Literaturverzeichnis (~ 80 Quellen) ... halt allem drum und dran
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2007
  3. conrai

    conrai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.675
    Zustimmungen:
    172
    MacUser seit:
    05.10.2003
    NeoOffice mit 160 Seiten getestet. Arbeitet sehr gut, besser als Word für Mac, denn auch Fußnoten und dieser ganze Kram klappt einwandfrei.
    Probleme kann es noch geben (da immer noch Beta) bei Implementierung von Datenbankanteilen in einem Text. Dürfte bei Dir aber wohl eher nicht vorkommen.
    Alles andere Grafiken, etc. klappen gut.
     
  4. Xenara

    Xenara MacUser Mitglied

    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2004
    Willkommen im Forum :)

    Noch eine Stimme für LaTeX. Ansonsten schau dich mal hier im Forum um, es gab schon x Threads in denen die Vor- und Nachteile ausführlichst (und leicht emotional) diskutiert wurden.
    Ach so, kommt natürlich auch drauf an, welches Fach.
     
  5. dinet

    dinet MacUser Mitglied

    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    05.11.2006
    Openoffice, definitiv!
     
  6. davos83

    davos83 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.08.2006
    Hi kimbis!

    Bei einer Diplomarbeit kommst du meiner Meinung nach nicht um LaTex herum. Es mag vielleicht am Anfang ein wenig ungewohnt sein, aber am Ende wirst du jede Menge Zeit durch das Programm sparen und zudem ein wirklich professionell aussehendes Ergebnis haben.

    Mit Word und Co. hast du immer das Problem mit den Formatvorlagen, die dir die ganze Arbeit verunstalten können, wenn du nur den kleinsten Fehler machst.

    Infos zu LaTex (ist Freeware) findest du u.a. hier:
    http://unimac.switch.ch/students/latex.de.html

    Viele Grüße,
    davos
     
  7. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    29.12.2005
  8. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    492
    MacUser seit:
    05.03.2004
    in welchem Bereich schreibst du die Arbeit?
     
  9. Xenara

    Xenara MacUser Mitglied

    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2004
    Ach und frag unbedingt vorher dort nach, wo du die Diplarbeit machst, ob die nicht eh Wordvorlagen oder sonstige Vorschriften haben. Das gibt es auch.
    Weil wenn du dich jetzt z.B. in LaTeX eingearbeitet hast und dann heißt es "Wir akzeptieren nur Word-Files" ist das natürlich nervig.
     
  10. conrai

    conrai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.675
    Zustimmungen:
    172
    MacUser seit:
    05.10.2003
    Ist in Patch 12 auf dem neuen MBP deutlicher besser geworden (bis auf den Start).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen