Diplom:Statistikprogramm wie SPSS aber Freeware?

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von Dr. Snuggles, 29.01.2004.

  1. Dr. Snuggles

    Dr. Snuggles Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.727
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.07.2003
    Hey ich bräuchte mal wieder eure Hilfe. Und zwar schreibe ich gerade meine Diplomarbeit und mache auch eine Umfrage. Nun bräuchte ich ein Statistikprogramm ala SPSS, doch leider nicht finanzierbar, und von der BA gibts es auch nicht :mad:
    Jetzt meine Fragen:
    1.Gibt von SPSS irgendeine Demoversion so 30 Tage oder so.
    (Trotz suche nichts gefunden,vielleicht weiß ja jemand was)
    2. Gibt es FreewareProgramme in die Richtung die etwas taugen?
    (auch gesucht aber nichts gefunden)

    Wie gesagt benötige es für meine Diplomarbeit, und dann nie wieder. Denk ich mal.

    Gruß Dr. Snuggles
     
  2. teanuc

    teanuc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.10.2002
    Hi,

    das Problem hatte ich während meiner Diplom-Arbeit auch. Lediglich die Windows-Version wurde von meiner Uni zur Verfuegung gestellt: "Was? Mac-Version? Hamwa nich!" - Danke!

    So habe ich die Datenanalyse in der Uni an einer Dose gemacht und die Ergebnisse dann auf meinen Mac exportiert. Damals riet man mir hier im Forum auch eine SPSS-Testversion (30 Tage) zu nehmen. Aber woher? Ich hatte damals auch nix gefunden. SPSS ist, was seine Funktionen angeht auch einmalig.

    Dann habe ich noch versucht (damals noch unter OS9) die Windows-Version per VirtualPC zum laufen zu bringen. Klappte natuerlich auch nicht. Vielleicht funktioniert es mit OSX jetzt?

    Eventuell kommt man an eine ältere Mac-Version guenstiger ran. Habe es aber damals nicht ausprobiert, da ich umgehend mit der Statistik beginnen musste: die Zeit lief mir davon! ;)

    Möglicherweise gibt es mittlerweile bei defekter Link entfernt kleinere Statistik-Tools, aber ob die z.B. Chi square test, Konkordanz u.a. berechnen können, bezweifle ich.

    Tut mir Leid, dass ich nicht helfen kann. Dennoch viel Erfolg!
     
  3. teanuc

    teanuc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.10.2002
    Hi,

    das Problem hatte ich während meiner Diplom-Arbeit auch. Lediglich die Windows-Version wurde von meiner Uni zur Verfuegung gestellt: "Was? Mac-Version? Hamwa nich!" - Danke!

    So habe ich die Datenanalyse in der Uni an einer Dose gemacht und die Ergebnisse dann auf meinen Mac exportiert. Dabei gab es erstaunlicherweise keine Probleme.

    Damals riet man mir hier im Forum auch eine SPSS-Testversion (30 Tage) zu nehmen. Aber woher? Ich hatte damals auch nix gefunden. SPSS ist, was seine Funktionen angeht auch einmalig.

    Dann habe ich noch versucht (damals noch unter OS9) die Windows-Version per VirtualPC zum laufen zu bringen. Klappte natuerlich auch nicht. Vielleicht funktioniert es mit OSX jetzt?

    Eventuell kommt man an eine ältere Mac-Version guenstiger ran. Habe es aber damals nicht ausprobiert, da ich umgehend mit der Statistik beginnen musste: die Zeit lief mir davon! ;)

    Möglicherweise gibt es mittlerweile bei defekter Link entfernt kleinere Statistik-Tools, aber ob die z.B. Chi square test, Konkordanz u.a. berechnen können, bezweifle ich.

    Tut mir Leid, dass ich nicht helfen kann. Dennoch viel Erfolg!
     
  4. teanuc

    teanuc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.10.2002
    ups! bitte meinen ersten beitrag löschen, moderator!

    sorry! :rolleyes: :o
     
  5. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    21.06.2003
    Hallo,

    warum nicht einfach mal an SPSS mailen?
    Hier der link

    Ich meine, mehr als Dir zu sagen "es tut uns leid, blabla", können sie ja auch nicht ... und vielleicht haben sie ja einen Tip für Dich. Wirst ja nicht der einzige Student sein, der mit SPSS arbeiten, aber sich das Programm nicht leisten kann. SPSS gibts ja, wie ich gesehen habe, für OS X, aber wohl leider nicht als Probeversion, zumindest nicht offiziell...

    Gruß tridion
     
  6. lexa2000

    lexa2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    07.03.2003
    du kannst auch R nehmen. ist zwar nicht so intuitiv wie spss, dafür opensource. mit ein wenig einarbeitung kann man da jede menge machen.

    http://www.r-project.org/

    lexa
     
  7. Dr. Snuggles

    Dr. Snuggles Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.727
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.07.2003
    Habe bei Spss angerufen, zwei Tage später ist Demoversion eingetroffen....
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.2004
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen