Dinosaurier: Hell CP 340 Trommelscanner / Belichter ein paar Fragen ...

Diskutiere mit über: Dinosaurier: Hell CP 340 Trommelscanner / Belichter ein paar Fragen ... im Drucktechnik Forum

  1. shivers

    shivers Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    26.02.2005
    Moin,

    wir haben so einen noch bei uns rumstehen und benutzen ihn für großformat filme.

    es ist momentan auf dem druckserver via pcmaclan ein virtueller drucker freigegeben, der eine ps-datei schreibt, welche dann automatisch vom windows 98 rechner, auf dem bestscript läuft (bestscript von 95 oder sowas), abgeholt wird, gerechnet und dann auf wunsch ausgegeben.

    nun haben wir, den druckserver und den datenserver, "verschmolzen", da es eine billige möglichkeit gab und die rechenleistung mit 4x800Mhz ausreicht.

    ich wollte nun auf dem neuen server das gleiche machen, nur mit den adobe ps treibern, sprich bei der treiberinstallation die ppd angeben und die registry entsprechend bearbeiten, da pcmaclan doch etwas träge ist.
    der adobe-ps treiber verweigert nur leider die installation, da die ppd nur postscript level 1 unterstützt.

    nun zu den fragen:

    - wie komme ich an neuere software für das ding heran, die eventuell unter winXP/2000 läuft (die steuerungskarten sind ISA)?
    - ist es machbar eine Adobe PS Treiber kompatible PPD für mich zu basteln? (maximale auflösung, maße, lpi etc kann ich alles erfragen)
    - momentan kann man nicht damit scannen, da ein fehler beim laden der steuerungskarten rom (btl-files) auftritt, ausgabe funktioniert allerdings, vielleicht kann da jemand helfen.

    die unterstützung von BEST kann man erden, da derjenige nichtmehr da ist, welcher uns betreut hatte, die von heute kennen das teil nichtmehr und können nichtmehr helfen.

    gruß
    chris
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche