Digital- und Analogfotografen bitte helft mir!

Diskutiere mit über: Digital- und Analogfotografen bitte helft mir! im Fotografie Forum

  1. vChrunk

    vChrunk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.04.2005
    Hallo!

    Es geht um folgendes:

    Ich suche eine Digitalkamera für meine Frau zu Weihnachten, weil ihre alte analoge leider kaputt gegangen ist. Sie sollte am besten die gleichen technischen Daten und den gleichen Komfort bietet wie ihre alte, oder noch besser sein ;)


    Die Technischen Daten der REVUE Slimshot KB-KAMERA von FotoQuelle:

    TYP: Vollautomatische 35 mm Autofokus-Kompaktkamera. Aktives-Infrarot-Autofokus System. DX-Filmempfindlichkeitseinstellung. Automatischer Sensorblitz. Panoramafotografien jeder zeit möglich. Motorischer-Filmtransport Vor-Rückwärts. Eingebauter elektronischer Selbstauslöser.
    Filmtyp: 35 mm Patrone.
    Film(Bild)Format: Standart: 24 x 36 mm, Panorama: 13 x 36 mm: Formatwechsel von Bild zu Bild möglich.
    Objektiv: Lichtstärke: 1:4,0. Brennweite f = 28 mm.
    Bauweise: 2 Elemente in 2 Gruppen,
    Sucher: Vergrößerung: 0,38 x.
    Scharfeinstellung: Über aktives Autofokussystem. 2-Zonen-Infrarot-AF-System. AF-Bereich: 1,0 m - unendlich. Fokusspeicherung: Möglich durch leichtes Drücken der Auslösertaste.
    Verschluß: 1/180 Sek.
    Belichtung: Feste Zeit mit 2 Blenden. LW-Bereich (bei ISO 100/21°): LW 10, -15.
    Filmempfindlichkeit: Automatische Einstellungen bei DX-Filmen auf ISO 100/200, 400 bei nicht DX Filmen auf ISO 100/21°.
    Filmtransport: Vollautomatisch über eingebauten Mikromotor.
    Filmeinlegen: Automatisches Einfädeln. Filmtransport- vorwärts: Motorisch. Filmrückspulen: mit Stopautomatik. Bildzählwerk: Zählt sowohl vor- als auch rückwärts (beim Rückspulen des Films).
    Blitzsystem: Leitzahl: 8,5 (ISO 100/21°) Sensor-Blitz. Automatische oder manuelle Blitzzuschaltung. Blitzbereich: (bei ISO 100/21°) 1,0 - 4,0 m.
    Wiederaufladezeit: ca. 7 Sekunden. Blitzanzeige Über LED-Anzeige.


    Ich selber habe keine Ahnung vom fotografieren und meine Frau fotografiert am meisten im Urlaub.
    Daher sollte die Kamera egal bei welchem Wetter gute Fotos machen und am besten auch noch brauchbare Bilder schießen wenn es draußen dunkel ist (Lagerfeuer usw.).
    In Räumen wird weniger fotografiert ist aber denkbar das das zu nehmen wird weil man ja mit einer Digitalkamera schön schnell die Bilder "entwickelt" bekommt und somit durchaus Schnappschüsse von unserem Kaninchen drinne sind, die dann gleich auf dem Mac angesehen werden.

    Die Kamera sollte maximal 300 Euro kosten.

    Ich hoffe ich habe euch genug Informationen gegeben und freue mich auf eure Vorschläge.

    Gruss Sebastian
     
  2. Hemi Orange

    Hemi Orange MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.363
    Zustimmungen:
    523
    Registriert seit:
    06.05.2004
    Aber das ist doch gar keine Digitalkamera? :kopfkratz:


    EDIT Ok, ich glaub ich hab's gerafft: das sind die Daten deiner alten Kamera, richtig?


    Weiß nicht, ob man das so vergleichen kann, aber ich empfehle bei Digicams immer die Canon Ixus-Reihe. Klein, schön, gut.
     
  3. vChrunk

    vChrunk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.04.2005
    Richtig.

    Und was haltet ihr von der Canon PowerShot A430?
    Die gibts sogar in verschiedenen Farben und wäre auch recht günstig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2006
  4. design11

    design11 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    48
    Registriert seit:
    09.01.2005
    ...empfehlenswert sind alle Kameras von Herstellern, die die Objektive selbst herstellen (die Linsen): ich schließe mich an, Canon Ixus, außerdem Pentax, Nikon. Außerdem sind Sony (Objektive von Leica) und Panasonic Lumix (Objektive von Zeiss) gut.
    Bei der Digitaltechnik selbst (also Chip etc) hat meiner Meinung nach Canon die Nase haarscharf vorne wegen der großen Erfahrung beiProfikameras.

    Gehe am besten in einen großes Geschäft und probiere die entsprechenden Kameras aus vor dem Kauf, das ist wichtig! O.g. Hersteller haben Modelle in jeder Preisklasse, Deine genannten Bedingungen erfüllen nahezu alle.
    Viel Spaß damit!
     
  5. design11

    design11 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    48
    Registriert seit:
    09.01.2005
    Es ist schwer, bestimmte Modelle zu empfehlen, probier sie aus, jeder hat andere Schwerpunkte.
     
  6. SCAMPER

    SCAMPER MacUser Mitglied

    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    31.05.2004
    Ich kann von der Powershot A520 und der A530 berichten. Beide machen gute Fotos, sind klein, handlich (natürlich nicht so klein wie die IXUS Reihe) und liegen gut in der Hand. Der Funktionsumfang dürfte für Urlaubsbilder ausreichend sein. Die aktuelle A530 löst zudem noch deutlich schneller aus, als die ältere A520.
    Und der Preis ist auch echt fair wie ich finde. Bei Amazon gibt's die A530 schon für 139 Euro.
     
  7. vChrunk

    vChrunk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.04.2005
    Ok, Markenware sollte es sowieso sein (nur weiss ich eben nicht was guten Marken in der Digitalfotografie sind).

    Was ist mit der Fuji FinePix F30? Die wure hier ja auch schon mehrfach gelobt.
    Aber warscheinlich werd ich wirklich wohl mal in einen Laden gehen müssen und die einzelnen Kameras ausprobiern.

    Dachte halt ich kann mich auf euer Fachwissen verlassen und einfach online eine bestellen :D
     
  8. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.04.2004
    so was mieses wie die revue kriegst du heutzutage gar nicht mehr. mit jeder canon, nikon, olympus, panasonic, sony...bekommst du in der preislage bis 300 euro etwas sehr viel besseres.
    einfach im laden die teile in die hand nehmen und selbst ausprobieren.
    du wirst hier 10000 unterschiedliche vorschläge von 10000 unterschiedlichen usern bekommen.
     
  9. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Registriert seit:
    08.02.2005
    Du solltest aber keine Kamera kaufen, die keinen Sucher hat. Nur über das Display zu fotografieren ist für Umsteiger uU sehr gewöhnungsbedürftig.
     
  10. mack!w!

    mack!w! MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.10.2006
    Ich kann dir die Sony Cyber Shot- DSC-W30 - empfehlen . Klein,handlich,idiotensicher ;),frauenfreundlich ;) ! Liegt bei 200.- € und liefert , für meine Ansprüche ( Landschaft / Makro /Dunkelheit bzw. Nacht ), super Ergebnisse ; gestochen scharf und farbbrilliant. Und einen Sucher hat sie auch , was ich persönlich auch mehr schätze.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Digital Analogfotografen helft Forum Datum
minimo digital camera...digitale lomographie? Fotografie 03.02.2009
Suche Digitalen Bilderrahmen.... Fotografie 23.08.2008
Objektive analog/digital kompatibel? Fotografie 02.06.2008
Firmware bei Ricoh GR Digital 2 Fotografie 28.04.2008
Profi-Diashow in digital überhaupt möglich? Fotografie 28.03.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche