Digital signieren mit GnuGP und Mail

Diskutiere mit über: Digital signieren mit GnuGP und Mail im Internet- und Netzwerk-Software Forum

  1. Netsrot

    Netsrot Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2004
    Hallo zusammen,

    vor ein paar Tagen bin ich auf den Mac umgestiegen und bisher keinen Tag bereut. Allerdings habe ich ein kleines Problem mit Mail und GnuGP. Wenn ich meine eMails signieren möchte hängt er die Signatur an die eMail als Attachment an.Bisher dachte ich immer erwürde die Signatur (Schlüssel) unter die eMail schreiben. Und wenn es so sein sollte, wie oder wo kann ich das dann einstellen???

    Panther 10.3.3

    Gruß Torsten
     
  2. benb

    benb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.07.2003
    ich habe das selbe problem meine signatur wird auf winpcs nicht angezeigt sondern als anhang mitgeschickt.
     
  3. gaianchild

    gaianchild MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    58
    Registriert seit:
    16.01.2003
    Moin!

    Hmmm, komisch.

    Bei mir scheint´s zu klappen, eine mit GPG signierte Mail sieht bei mir im Yahoo-WebMail so aus:

    Code:
    -----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
    Hash: SHA1
    
    Dies ist eine GnuPG-TestMail...
    testtesttesttest
    BlaBlaBla
    So das reicht dann wohl...
    -----BEGIN PGP SIGNATURE-----
    Version: GnuPG v1.2.4 (Darwin)
    
    iD8JDKLOBuVnb3LTFdgGY9oRAu9rAJwPvr9fGw9KjGHw60JgQDpJuDSEDgCfXd6n
    q+mJAtqLrL6x7/ZIpNQtGqs=
    =qXR3
    -----END PGP SIGNATURE-----
    Ob Windows die Signatur korrekt erkennt kann ich leider nicht sagen.
    Habe ich in Ermangelung eines PCs noch nicht ausprobieren können.
    Allerdings sieht die Sig für mich voll ok aus.

    Und bei Euch schickt GnuPG die Signatur im Anhang mit? Komisch...
    Wie heißt denn die angehängte Datei?

    Grüße,
    GaianChild
     
  4. Maveric

    Maveric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2004
    Hmm, bei mir hat sich noch kein Windowsanwender beschwert, dass er meine mit Mail und dem GnuPG signierten Mails nicht verifizieren konnte. Es scheint also mehr oder minder egal zu sein, ob GnuPG die Mails "unterschreibt" oder ob es einen Anhang dranhängt.

    Ich meine mich sogar dran erinnern zu können, dass ein Bekannter, der wesentlich fitter ist als ich in Sachen GnuPG, mir geschrieben hat, dass es heute üblich und besser wäre, wenn die Signatur als Anhang verschickt wird und nicht in der Mail drinne steht. Tatsächlich bekomme ich von Leuten die ihre Mails signieren in letzter Zeit vermehrt Attachments mit der Signatur und weniger die früher üblichen "unterschriebenen" Mails.

    Leider unterstützt Gyaz Mail, das ich für die Mailinglisten benutzte, (noch) kein GnuPG.
    Mail hingegen ist es egal, ob Anhang oder "Unterschrift".
     
  5. la_la

    la_la MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2006
    Bin durch die Suche auf diesen Thread hier gekommen. Bei mir wird meine Signatur auch nciht in der MAil angezeigt. Gibt es dazu mittlerweile eine Lösung?

    Gruss
    la_la
     
  6. tom555

    tom555 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.501
    Zustimmungen:
    43
    Registriert seit:
    18.10.2004
    Ich hoffe ihr habt nicht einfach die "Signatur" von Mail genommen oder ? Von Haus aus kann Mail nämlich nicht verschlüsseln und Signieren. Dazu muss erst ein Plugin installiert werden.
     
  7. la_la

    la_la MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2006
    Das ist klar :) Das signieren mittels PGP funktioniert ja auch einwandfrei. Nur wird auch bei mir dies nicht in der Mail an sich angezeigt.

    Hier mal die Programme / Tools die ich installiert habe:
    GnuPG1.4.7
    GPGMail-10.4
    GPGPreferences-1.2.2
    GPG_Keychain_Access

    Gruss
    la_la
     
  8. 1_Tom

    1_Tom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.09.2006
    Hallo,

    meint Ihr vielleicht die Option "OpenPGP/MIME benutzen".
    Ist diese eingeschaltet wird die Signatur als Anhang gesendet.
    Wenn man es ausschaltet kommt die Signatur wieder in die Mail

    Vorteil von PGP/MIME wird hier erklärt:
    http://hp.kairaven.de/pgp/gpg/gpganhang1.html

    Gruß
     
  9. la_la

    la_la MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2006
    Hm, die Funktion S/Mime ausschalten ist bei mir nicht aktiviert im Mail-Plugin und trotzdem klappt es nicht :(
    Hat noch jemand einen Rat oder eine Idee?

    Gruss und Danke
    la_la
     
  10. la_la

    la_la MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2006
    Ich frag nochmal ganz vorsichtig, ob vielleicht noch jemand eine Idee hat? :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Digital signieren GnuGP Forum Datum
Safari - Website will etwas mit dem Schlüsselbund signieren und öffnet sich nicht Internet- und Netzwerk-Software 07.02.2015
Signieren mit GPG Tools Internet- und Netzwerk-Software 23.01.2014
Mail.app: Signieren mit Smart Card Internet- und Netzwerk-Software 19.04.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche