Diebstahlsicherung

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von randall-mcmurph, 02.02.2006.

  1. randall-mcmurph

    randall-mcmurph Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    24.07.2005
  2. simusch

    simusch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    186
    Registriert seit:
    27.09.2004
    ich finds cool

    hab mir mal den link gespeichert und werde noch darüber nachdenken :)

    simu
     
  3. eintausendstel

    eintausendstel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    22.11.2001
    jaja iss ja ganz lustig - aber mal ehrlich, wie würdet ihr vorgehen wenn ihr einen paptop geklaut habt?

    würdet ihr wirklich fröhlich den einschaltknopf drücken? na gut - das wäre ja noch interessant - aber würddet ihr dann auch noch im vorhandenen system ins internet gehen? wer ist denn so dumm?

    leute die das des öfteren machen schieben gleich 'ne install CD rein und löschen alles, was jemals auf diesem rechner gewesen ist - also ich würds machen :cool:
     
  4. Ghettomaster

    Ghettomaster MacUser Mitglied

    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    06.03.2005
    Immerhin so viele Leute das es für Unternehmen finanziell interessant ist derartige Software zu entwickeln. ^^

    CU
    Ghettomaster
     
  5. Cr0ssF1re

    Cr0ssF1re MacUser Mitglied

    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    28.04.2005
    Kann man das löschen des Systems nicht durch das Firmware-Kennwort verhindern?
     
  6. eintausendstel

    eintausendstel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    22.11.2001
    ja und nicht nur für das unternehmen - da gibts ja noch ein paar andere.

    du kannst ein firmwarekennwort setzten und in verbindung mit einer nichtautomatischen anmeldung schon ganz sicher.
    aber auch das kann man umgehen wenn man sich damit etwas auskennt :(
     
  7. Hemi Orange

    Hemi Orange MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.363
    Zustimmungen:
    523
    Registriert seit:
    06.05.2004
    Aber wie hoch ist denn die Wahrscheinlichkeit, dass ein Dieb (meistens ja eher der unteren IQ-Schicht angehörig) sich mit so etwas im Detail auskennt?

    Falls es jemand schafft, diese ganzen Hürden zu umgehen ohne dabei ein einziges Mal seine IP o.ä. zu verraten, dann hat er es sich fast schon verdient. :cool:
     
  8. eintausendstel

    eintausendstel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    22.11.2001
    sag das bloss nicht so laut - sonst bricht bald eine verbrechenswelle ausgehend von MacUser.de los :D
     
  9. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    04.05.2004
    so ein schwachsinn dieses App.
    zumal man online sein muss und da gebe ich 1/1000 recht, wer so ein ding sich illegal beschafft wird das system plätten und nicht damit surfen.
    Ne ne, denke eher das dient mehr zur mitarbeiter überwachung, dafür taugt es allemal.
     
  10. Hemi Orange

    Hemi Orange MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.363
    Zustimmungen:
    523
    Registriert seit:
    06.05.2004
    1. Open Firmware Passwort verhindert Neuinstallation und booten von Fremdplatte
    2. klassische Reaktion bei technischen Neuerungen:
    Asiaten: was kann man damit machen?
    Deutsche: was kann dabei alles schiefgehen? :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Diebstahlsicherung
  1. kallar
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.661
  2. accolon
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    808

Diese Seite empfehlen